AIDA Cruises: Familienkreuzfahrten im Check

Jutta Lemke

Das Flottenmitglied AIDAstella von AIDA Cruises.
Die AIDAstella der Kussmundflotte von AIDA Cruises.

Die Welt mit der ganzen Familie entdecken und sich trotzdem wie zu Hause fühlen: Das steht bei AIDA Cruises ganz groß im Programm. Langeweile hat keine Chance! Auf den Schiffen der Reederei sind junge Passagiere ausdrücklich willkommen: Hier genießen die Kleinen Urlaubstage voller Action und Abenteuer und die Eltern Entspannung und Erholung.

 

Einchecken einer Familie an Bord von AIDA Cruises.
Familie beim Einchecken an der Rezeption des AIDA Schiffes.

Gibt es Sonderpreise für Kinder?

Bereits die Buchungspreise überzeugen: So bietet AIDA Familien mit Kindern besonders attraktive Reiseangebote. In den Saisonzeiten X, S und A* reisen Kinder sogar kostenlos. Bei Buchung einer Extra-Kabine erhalten Kinder von zwei bis 15 Jahren eine Ermäßigung von 35 Prozent auf den Katalogpreis, Jugendliche im Alter von 16 bis 24 Jahren 25 Prozent. Das gilt für das 1. und 2. Bett der Kabine (außer Suiten).

Bei den familienfreundlichen Kabinen ist die AIDAperla beispielgebend. Das Schiff verfügt über 1.643 Kabinen, ein großer Teil davon sind Familienkabinen. Zur Auswahl stehen 3- und 4-Bett-Kabinen sowie Juniorsuiten und Suiten. Besonders familienfreundlich sind die Kabinen mit Verbindungstüren, die es an Bord aller AIDA Schiffe gibt.

* die Saisonzeiten können variieren und hängen von dem jeweiligen Katalog ab.

 

Maskottchen mit zwei jungen Gästen an Bord.
Ein Schnappschuss mit dem Maskottchen von AIDA Cruises.

Ab wieviel Jahren dürfen Kinder mitfahren?

Auch die Kleinsten dürfen mit an Bord – ab sechs Monaten und bei Reisen mit mehr als drei aufeinanderfolgenden Seetagen ab zwölf Monaten. Für die Kabinen steht ein Babysetup zur Verfügung und ist für alle Minis bis zu drei Jahren kostenfrei. Es umfasst ein Babybett mit hochwertiger Matratze, Babykostwärmer, Tritthocker und Windeleimer.

 

Was wird im AIDA Kids Club geboten?

Und was machen wir heute? Ab in den AIDA Kids Club! Der ist ein wahres Abenteuerland mit eigenem Pool (außer AIDAcara) und vielen Spiel- und Bastelangeboten.  Von vormittags bis abends werden Kinder und Jugendliche betreut hier bestens betreut und unterhalten. Die AIDA Kids & Teens Crew sorgt dann auch für das leibliche Wohl und geht mit ihnen gemeinsam essen. Sollten Lebensmittelallergien vorliegen, können diese mit der Crew besprochen werden.

 

Farbenfrohe Spielwelt für die Kleinen.
Der Mini Club bietet den kleinsten Passagieren an Bord eine tolle Spielecke.

Mini Club

  • Goldfische: 6 Monate bis 3 Jahre (auf AIDAprima, AIDAperla & AIDAnova)

Minikreuzfahrer erwartet im Club jede Menge Unterhaltung, da wird viel gelacht, gerutscht und gespielt. Der AIDA Krabbeltreff zu Beginn der Kreuzfahrt ist schon mal eine erste Schnupperstunde zum gegenseitigen Kennenlernen. Bücher, Malutensilien und Spielsachen können für den Nachwuchs auch ausgeliehen werden. Der Bereich steht Eltern und Goldfischen selbst außerhalb der Programmzeiten zur Verfügung. 

AIDAprima, AIDAperla & AIDAnova haben im Mini Club zusätzlich ein großes farbenfrohes Abenteuerland.

 

Spaß für klein und groß auf dem Activity-Deck.
Four Elements macht jede Menge Spaß, zum Beispiel eine Rutschfahrt mit Luftreifen.

Kids Club

  • Seepferdchen: 3 bis 6 Jahre
  • Delfine: 7 bis 9 Jahre
  • Sharks: 10 bis 11 Jahre

Entdecker aufgepasst! Toben, Basteln und Spielen ist angesagt. Ein buntes Programm aus altersgerechten Themenworkshops, Fitnesskursen wie Tae Bo Kids und das Pool- und Sportdeck lassen so schnell keine Langeweile aufkommen und bieten jede Menge Abwechslung.

Auf der AIDAnova, AIDAprima und AIDAperla gibt es das Activity Deck. Dort erwarten euch, wie der Name Four Elements schon vermuten lässt, die Elemente Erde, Feuer, Luft und Wasser. Da ist Spaß für die ganze Familie inklusive! Egal ob ihr euch auf den Klettergarten traut oder die Doppel-Wasser-Rutsche ausprobiert.

 

Jugendliche können im Teen Club am besten entspannen.
Teens Club: Zutritt nur für Jugendliche!

Teens Club

  • Jugendliche: 12 bis 17 Jahre

Schnitzeljagd war gestern. Im Teens Club können könnt ihr eine Digicam-, Foto- oder QR-Code-Rallye starten. Workshops gibt es sowohl für Kreative als auch Aktive. Legt einen coolen Kinoabend mit Popcorn ein und verausgabt euch davor bei speziell auf euch zugeschnittene Sportangebote. Spaß machen auch die Nintendo-Wii-Aktionen und das Aktiv-Bingo.

 

Ruhige Momente an Bord für die Eltern.
Ein Elternpaar genießt ein paar ruhige Momente zu zweit an Bord.

Gibt es familienfreundliche Landausflüge?

Natürlich ist auch an spezielle Landausflüge für Familien mit Kindern oder auch eigene Landausflüge für ältere Kinder gedacht worden. Und wenn die Eltern mal ohne ihre Sprösslinge etwas erleben möchten – der Kids Club ist auch geöffnet, wenn das Schiff im Hafen liegt (für Kinder ab drei Jahre).

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Bischof |

Also wir haben eine Reise inkl. Flug mit AIDA gebucht und müssen mit 2 kleinen Kindern von Zürich über Köln nach Palma de Malloca fliegen sind insgesammt 9 Stunden unterwegs! Das finde ich nicht gerade Familien freundlich!!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine neuere Version oder verwenden Sie einen anderen, aktuelleren Browser (Firefox, Google Chrome oder Opera).