Weihnachten und Silvester an Bord eines Kreuzfahrtschiffes

von Navina @ kreuzfahrt.de

Es sollte eine besinnliche Zeit sein: Backen mit der Familie, Bastelabende, das Kaufen und Dekorieren des Weihnachtsbaumes, entspanntes Schlendern durch die verschneite Stadt... In unserer Vorstellung ist es meistens perfekt. Doch hohe Erwartungen bringen Stress und die Zeit um Weihnachten und Silvester ist oft anstrengender als gedacht. Wieso nicht einfach mal die Koffer packen und auf Reisen gehen, um dem Stress zu entkommen? Gute Idee, finden wir und haben uns bei den Reedereien umgeschaut, um Dir einen Überblick über das Angebot auf Kreuzfahrtschiffen zu Weihnachten und Silvester zu geben.

Es wird empfohlen, eine Reise zu den Feiertagen schon recht früh zu buchen, am besten ein Jahr im Voraus – wenn Du also 2017 unbedingt einmal auf hoher See feiern möchtest, dann ist jetzt der Zeitpunkt zum Buchen. 

Sea Cloud Cruises

Dir sind eine heimelige Festtagsstimmung und ein typisch deutsches Menü wichtig? Dann empfehlen sich die Großsegler „Sea Cloud“ und Sea Cloud II“, welche zu Heiligabend ein festliches Menü bieten und am ersten Weihnachtsfeiertag einen amerikanischen Brunch. Zudem gibt es einen echten Weihnachtsbaum an Bord, unter dem auch gefeiert wird.

Auch beim Programm bleibt es international: Während ein Vorleser den Gästen die Weihnachtsgeschichte näher bringt, sind die Crewmitglieder als Engel verkleidet und singen Weihnachtslieder aus der ganzen Welt. So kannst Du traditionelle Weihnachten mit einem Hauch Internationalität auf den Weltmeeren genießen.

Zu Silvester wird es dann exotischer an Bord. Lokale Bands mit karibischen und südamerikanischen Wurzeln treten auf und begrüßen mit den Passagieren auf dem Lido-Deck das neue Jahr. 

Hapag Lloyd Kreuzfahrten

Für alle, die traditionelle deutsche Weihnachten lieben und auch auf Reisen nicht darauf verzichten möchten, bieten Hapag Lloyd Kreuzfahrten ein perfektes Angebot: Weihnachtliche Dekoration, echte Tannenbäume, Weihnachtsmänner und sogar den klassischen Gänsebraten sowie allerlei Leckereien. Das Konzept zu Weihnachten lautet hier: „Wie zu Hause und doch ganz anders!“

Auch Silvester wird ähnlich wie zu Hause zelebriert. Während eines köstlichen Gala-Dinners läuft „Dinner for one“ auf einer Kinoleinwand, hinzu kommt eine Silvestershow, Mitternachtsbüffet, Neujahrskonzert und Neujahrsbüffet. Am nächsten Morgen erwarten Dich dann Katerfrühstück und Bloody-Mary-Party.

Hurtigruten

Besonders viel Wert wird hier auf eine familiäre Atmosphäre gelegt. Dabei bietet jede Crew ihre eigenen Besonderheiten, aber es gibt auch gewisse Traditionen auf den Postschiffen. Eine Tradition ist besonders schön: Hier schmücken Passagiere und Crew zusammen den Weihnachtsbaum, mit zuvor selbst gebasteltem Baumschmuck – na, wenn da keine weihnachtliche Stimmung aufkommt!

Weiterhin ist das Programm norwegisch gehalten. An den Feiertagen werden gemeinsam norwegische Weihnachtslieder gesungen, es gibt den leckeren „Gløgg“, den norwegischen Glühwein, leckere Kuchen und den typisch norwegischen Weihnachtspudding „Julegrøt“.

Zu Heiligabend legen die Schiffe dann in einem Hafen für 24 Stunden an, sodass Du zum Weihnachtsgottesdienst des jeweiligen Ortes gehen kannst. Danach erwartet Dich eine schöne Weihnachtsfeier mit der Crew: Es wird gesungen, der Weihnachtsmann bringt Geschenke und ein köstliches Büffet steht auch bereit.

AIDA Kreuzfahrten

Ein Erlebnis für die ganze Familie erwartet Dich auf der AIDA-Flotte: Eine Show, ein weihnachtliches Essen und Dekorationen. Nachmittags besucht der Weihnachtsmann den AIDA-Kids Club und beschert den Kleinen eine große Freude und abends gibt es dann ein typisches Weihnachtsessen mit Gans, Rotkohl und Klößen.

Am Silvesterabend präsentiert das Showensemble an Bord eine Silvestergala und es gibt ein großartiges Feuerwerk. Dein Gaumen wird unterdessen mit Kaviar und einem atemberaubenden Mitternachtsbüffet verwöhnt.

Silversea Cruises

Als Gast der Silversea-Flotte kannst Du entscheiden, ob Du einen ruhigen Abend in der eigenen Suite oder einer Lounge vorziehst, oder ob Du gerne mit den anderen Gästen feiern möchtest. Da das Publikum hier vorwiegend aus dem englischsprachigen Raum kommt, sind hier jedoch keine Weihnachten mit typisch deutschen Traditionen zu erwarten.

Zu Silvester schipperst Du dann auf See, jedoch immer in der Nähe vom Festland, damit Dir ein atemberaubender Ausblick auf die Feuerwerke an Land gewährt ist – sozusagen erste Reihe Plätze beim Feuerwerk auf hoher See.

Na, mit diesen Aussichten kann Weihnachten und Silvester 2017 doch kommen!

Zurück

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine neuere Version oder verwenden Sie einen anderen, aktuelleren Browser (Firefox, Google Chrome oder Opera).