Landausflugstipps für Deine Karibikkreuzfahrt

von Navina @ kreuzfahrt.de

Landschaft Puerto Rico

Die Karibik ist ein wunderbares Reiseziel und jeder träumt von weißen Sandstränden und türkisblauem Wasser, aber ein Landgang in der Karibik hat noch so viel mehr zu bieten. Unsere neun absoluten Must-dos und Must-sees in der Karibik haben wir hier aufgelistet.

Kreuzfahrten in die Karibik

Das Angebot der Reedereien an Karibikkreuzfahrten ist sehr umfangreich und so auch die Angebote für Landausflüge. Je nach Destination gibt es kulturell, kulinarisch, historisch und landschaftlich viel zu entdecken, da kann die Wahl schon einmal schwer fallen. Du bevorzugst Deine Ausflüge unabhängig der Reederei und den anderen Gästen an Bord zu buchen? Dann haben wir in unserem Guide genau das Richtige für Dich!

#1 Besuche den Regenwald von El Yunque in San Juan

Der El Yunque Regenwald ist der einzige tropische Regenwald in den USA und die Heimat für einheimische Pflanzen und Tiere, wie den puerto-ricanischen Papagei und den winzigen Baumfrosch. Als zusätzliches Highlight grenzt der Loquillo Strand an dieses tolle Wunderland. Tauche ein in die Wunder dieses Waldes auf einem der abseits gelegenen, ausgetretenen Pfade im El Yunque und begib Dich auf Abenteuer in San Juan. Auf eigene Faust durch den Regenwald laufen ist Dir zu spannend? Dann buch eine Führung durch den El Yunque Regenwald und bestaune die reiche Flora und Fauna sowie die riesigen Orchideen, die diesen tropischen Wald einzigartig machen.

#2 Schnorcheln im Meer

Ein Großteil der unberührten Schönheit der Karibik befindet sich unter der Wasseroberfläche. Unter leichten Wellen wartet eine Welt von bunten Korallen und aktiven Meeresbewohnern. Ein Schnorchelausflug ist eine unterhaltsame Weise, die Wunder des Unterwasserlebens in der Karibik zu erkunden. Dazu werden von San Juan aus Schnorchel-Kreuzfahrten angeboten. Versuche beispielsweise die Fahrt mit dem Katamaran zur Sandbank Stingray City, mit Schnorchel-Tour durch die Stingray-Sandbank und dem Riff, an dem Du mit Stachelrochen tauchen gehen kannst. Oder gehe auf das Schnorchel Abenteuer am Riff und an eine, Schiffswrack und relaxen am Tiki Beach, ebenfalls buchbar bei MSC Kreuzfahrten, auf dem Dich neben einer einmaligen Unterwasserwelt viel Spannung erwartet, denn das Tauchen zu einem Schiffswrack wirst du sicherlich nicht so schnell vergessen.

#3 Erkunde die niederländische und französische Seite von St. Maarten

Viele Inseln in der Karibik sind durch die Kolonialzeit geprägt, aber St. Maarten ist auch in diesem Zusammenhang einzigartig.Denn die Insel besteht aus zwei verschiedenen Teilen, einem französischen und einem niederländischen.Die nationale Trennung beinhaltet auchsprachliche, kulinarische und kulturelle Unterschiede, die die Insel zu einem einmaligen Erlebnis machen. Wenn Du auf St. Maarten bist, geh auf Küstenerkundung: Wie wäre es mit einem Halbtagesausflug zum Orient- oder Mahostrand. Ein weiterer Landausflug führt Dich einmal über die Insel: Von Philipsburg aus geht es zu diversen Sehenswürdigkeiten; ein Highlight ist die Rumfabrik in Grand Case! Eine Sightseeing Tour über die gesamte Insel gibt Dir einen tollen Einblick in die kombinierte Kultur. Nebenher kannst Du natürlich auch die Sonne, den Strand und traumhafte Aussichten genießen.

#4 Geh Off-Road und fahre mit dem ATV

Off-Road- und ATV-Fahren lässt das Adrenalin durch die Adern rauschen. Die Karibik ist einer der besten Orte, um diesen Nervenkitzel auszuprobieren. Eine Fahrt durch die Landschaft gibt Dir einen einzigartigen Blick auf das Land und garantiert Dir einen lustigen und aufregenden Tag. Wenn Du in Jamaika bist, buche ein Jamaika ATV Off-Road-Abenteuer: Neben einer spannenden Fahrt kannst Du so auf einzigartige Weise die schöne Insel erkunden. Oder erlebe einen ausgezeichneten Panoramablick auf die Karibik, während Du auf einem halbtägigen Buggy-Ausflug Punta Cana erkundest, oder vom Fahrersitz aus die eindrucksvollen Orte auf einer Aruba ATV Tour siehst.

#5 Dunns River-Wasserfälle

Die Dunn‘s River-Wasserfälle sind eine der berühmtesten Attraktionen auf Jamaika. Jedes Jahr kommen tausende Besucher, um die majestätische Kraft der Natur zu sehen - wie das Wasser von den Hügeln in die Karibik fällt. Es wird zum Beispiel die „Jamaika Combo Tour“, buchbar z.B. über Tripadvisor: Diese beinhaltet einen Ausflug zu den Dunn‘s River-Wasserfällen und zu Bob Marleys Nine Mile, um das Beste aus Deinem jamaikanischen Erlebnis herauszuholen. Von Ocho Rios oder Montego Bay werden Katamaran-Touren bis zu den Wasserfällen angeboten. Auf diesen Ausflügen kannst Du zudem schnorcheln und schwimmen gehen.

#6 Geschmack & Aromen der Karibik

Viele verschiedene Kulturen haben die Karibik bereist und die reichen Überreste dieser Geschichten sind in den kulinarischen Traditionen, die für jede Insel einzigartig sind, zu finden. Wenn Du in Puerto Rico bist, probier die vielen Geschmäcker der bunten Märkte in San Juan auf einer „Old San Juan Food Tour“. Solltest Du auf den Bahamas verweilen, versuch die „Nassau Food Tasting and Walking Tour“ – als Highlights gibt es das Beste der karibischen Küche. Weiterhin gibt Dir die Tour Einblicke in die ereignisreiche Geschichte der Insel. Probier exquisite Speisen und lausche den historischen Details bei einer „Grand Cayman Food Tasting and Cultural Walking Tour“.  „Die Aromen von St. Maarten Food Tour“ führt Dich auf beiden Seiten dieser faszinierenden Insel zu echten Gourmet-Restaurants!

#7 Ziplining durch den Dschungel

Ziplining ist eine großartige Möglichkeit, die Natur auf den karibischen Inseln zu erkunden. Hol Dir den Adrenalinkick auf einem „Punta Cana Zipline Canopy Adventure“ und Du wirst sehen, wie das Leben auf dem Baldachin des Waldes aussieht. Oder, wenn Du in Puerto Rico bist, versuche das „Zipline Canopy Eco-Adventure“ in San Juan für einen Tag voller Abenteuer.

#8 Rum Dir Deinen Weg durch die Karibik

Wenn Du eine Destination besuchst, möchtest Du die Kultur vollständig erleben - in der Karibik gehört der hochprozentige Rum ohne Frage zur Kultur dazu. So sollte jeder erwachsene Tourist auch die Rumkultur der Karibik erleben. Auf der „Nassau Rum Tasting Tour“ kannst Du zugleich auch die schöne und historische Innenstadt Nassaus sehen. Wenn Du auch ein bisschen das Abenteuer suchst, sind der „Black River, die YS-Wasserfälle und der Appleton Rum Estate Tagesausflug“ in Negril die perfekte Wahl, da Du zunächst eine Bootsfahrt machst und dann schwimmen gehst, bevor es zur Rumverkostung geht. Wenn Du eher eine Pause von der erschöpfenden Reise brauchst, versuch die „San Juan Premium Rum Tasting Tour“, auf der Du einige unglaubliche Rumsorten an einer Luxus-Cocktail-Bar probieren kannst oder auch die „Barbados Mount Gay Rum Tour“, die Dich direkt zum Ursprung des Rums, dem Zuckerrohr, bringt!

#9 Groove zu den Klängen von Reggae in Jamaika

Jamaika ist bekannt als Geburtsort des berühmten Reggae-Sängers Bob Marley. Viele Menschen kommen aus der ganzen Welt, um den artenreichen Dschungel und die schönen Strände von Jamaika zu erkunden. Doch neben der atemberaubenden Landschaft kannst Du Dich auch auf die Spuren des Reggae machen. Die „Jamaika Combo Tour“, wie oben erwähnt, ist eine Mischung aus Dunn‘s River-Wasserfällen und Bob Marleys Geburtsort Nine Mile, die perfekte Kombination von Natur und Reggae. Wenn Du in Falmouth Dock bist, buche am besten die „Falmouth Bob Marley Nine Mile Excursion“: Während Du in das Herz von Jamaika eintauchst, wird Dir gleichzeitig die Lebensgeschichte des bekannten Sängers näher gebracht. Zudem kannst Du in Kingston das Bob Marley Museum besuchen, um noch mehr über den Sänger und den Reggae zu erfahren.

Du siehst, die Karibik hat mehr zu bieten, als man zunächst annehmen würde. Viel Spaß auf Deinem nächsten Landgang!

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine neuere Version oder verwenden Sie einen anderen, aktuelleren Browser (Firefox, Google Chrome oder Opera).