Das wurde aber auch Zeit: Im November 2016 wird das größte Kreuzfahrtschiff der Welt, die Harmony of the Seas, endlich getauft

von Daniela @ kreuzfahrt.de

Port Everglades: Hier wird das größte Kreuzfahrtschiff der Welt getauft
Die Harmony of the Seas wird am 10. November 2016 im Hafen von Fort Lauderdale getauft

Bereits seit dem 20. Mai 2016 entführt das größte Kreuzfahrtschiff der Welt wöchentlich Tausende von Passagieren zu atemberaubenden Erlebnissen auf den sieben Weltmeeren. Am 10. November 2016 soll das momentan neueste Flottenmitglied von Royal Caribbean International in Fort Lauderdale im US-Bundesstaat Florida nun endlich getauft werden.

Nach einer etwas aufwendigeren und monatelangen Suche hat Royal Caribbean nun die passende Taufpatin für die Harmony of the Seas gefunden. Die Reederei hat für die Suche eines Taufpaten dieses Mal einen eher ungewöhnlichen Weg gewählt: Das Unternehmen hat im Raum Miami zu einem öffentlichen Wettbewerb unter Lehrkräften aufgerufen und erhielt rund eintausend Bewerbungen für die „Ausschreibung“ als Taufpate. Zwar fiel die Entscheidung bei so vielen engagierten Bewerbern nicht leicht, doch Royal Caribbean hat seine Taufpatin gefunden: die 23-jährige Lehrerin Brittany Affolter.

Die junge Lehrerin aus Südflorida, die sich im Wettbewerb letztendlich gegen drei Mitbewerber durchsetzen konnte, arbeitet für Teach for America im Miami-Dade County und setzt sich damit für Chancengleichheit an Schulen und die bestmögliche Unterstützung sowie Förderung von Schülern ein. Für ihren Sieg in dem Wettbewerb erhält Brittany Affolter die Ehre, das größte Kreuzfahrtschiff der Welt am Port Everglades in Fort Lauderdale taufen zu dürfen. Darüber hinaus wird Royal Caribbean insgesamt 25.000 US-Dollar an die Organisation Teach for America in Miami-Dade spenden, für die Affolter arbeitet.

Zurück

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine neuere Version oder verwenden Sie einen anderen, aktuelleren Browser (Firefox, Google Chrome oder Opera).