Costa Kreuzfahrten strahlt bald mit neuem Innendesign

von Navina @ kreuzfahrt.de

Oder wird der venezianische Karneval ein Thema sein? Es bleibt spannend...

Für die zwei Neubauten der Reederei Costa Kreuzfahrten wurden gleich vier bekannte Design-Unternehmen für das Interieur engagiert: Jeffrey Beers International, Dordono Architetti, Partner Ship Design und die Rockwell Group. Sie werden nicht nur den Innenausbau der Schiffe übernehmen, sondern bedeuten für Costa Kreuzfahrten den Schritt in eine neue Schiffsgeneration.

Neben mehr Effizienz an Bord der Neubauten, hat sich die Reederei auch auf die Wünsche ihrer Gäste eingelassen: Deren Ideen liegen den Designern vor und werden bei der Umsetzung berücksichtigt. Damit wertschätzt die Reederei die Meinung ihrer Gäste in einem neuen Maß.

„Wir freuen uns, über das Team aus hervorragenden Fachleuten“, sagt Neil Palomba, Präsident von Costa Kreuzfahrten. „Das Motto „Italy‘s Finest“ steht für die Wurzeln von Costa Kreuzfahrten. Es verkörpert das Beste aus unserer Kultur: Leidenschaft, Qualität, Gastfreundschaft – und natürlich Stil. Wir haben einen unkonventionellen Ansatz für das Schiffsdesign unserer Neubauten gewählt und sind überzeugt, unseren Gästen eine außergewöhnliche Mischung aus Borderlebnissen präsentieren zu können. Unser Design-Team wird einen einzigartigen Stil für die neue Schiffsgeneration kreieren. Damit werden wir Reisenden weiterhin unvergessliche Urlaubsmomente bieten können.“

Gebaut werden die zwei Schiffe in der finnischen Meyer Turku Werft und deren Fertigstellung ist für 2019 und 2021 zu erwarten. Beide Schiffe bieten Platz für 6.600 Passagiere an Bord.

Das ausgewählte Team an Designern und Architekten der besten Unternehmen weltweit hat bereits Erfahrung mit Projekten im Bereich Innenarchitektur für Restaurants und die Hotellerie. Die neue Herausforderung heißt nun: Innovatives Design, mehr Effizienz - immer mit dem Fokus auf die Tradition der Marke Costa und der Philosophie „Italy´s Finest“. Das Projekt steht dabei unter der Leitung des angesehenen Designers Adam D. Tihany, welcher als Creative Director für das Design und Branding der Neubauten verantwortlich sein wird.

„Das Leitmotiv „Italy’s Finest“ ist eine Hommage an die Kultur und die Seele Italiens“, so Tihany. „Wir haben ein Team von hervorragenden Architekten und Designern, die mit Ihrer Innovationsfreude und Leidenschaft für Gestaltung den Kern der neuen Costa-Marke treffen werden.”

 

Die Marke Costa Kreuzfahrten steht für italienische Lebensfreude und Flair sowie fortschrittliches Denken. Ob neue Routen, neue Highlights an Bord der Costa-Flotte oder nachhaltige Technologien und umweltfreundliche Lösungen – die Reederei Costa Kreuzfahrten legt den Fokus immer auf die Zukunft. So befindet sich Costa Kreuzfahrten in ständiger Entwicklung, um ihre Gäste immer wieder aufs Neue zu überraschen und ein unvergessliches Kreuzfahrterlebnis zu ermöglichen. Dabei ist die Reederei ebenfalls Vorreiter im Bereich nachhaltiger Lösungen für die Kreuzfahrtindustrie. Denn an erster Stelle stehen zum einen die Gäste, aber auch die Sauberkeit der Meere und der Schutz deren Bewohner ist Costa Kreuzfahrten ein wichtiges Anliegen.

 

 

Zurück

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine neuere Version oder verwenden Sie einen anderen, aktuelleren Browser (Firefox, Google Chrome oder Opera).