Die fünfte Full Metal Cruise war ein voller Erfolg!

von Daniela @ kreuzfahrt.de

Death-Metal-Yoga auf der Mein Schiff 2
Entspannung beim Death-Metal-Yoga

Am 20. April 2017 war es wieder soweit! 2.000 Metalheads kamen an Bord der Mein Schiff 2, um die fünfte Full Metal Cruise zu erleben. Insgesamt 18 Künstler und Bands, darunter In Extremo, Dog Eat Dog, Saxon, Powerwolf und Knorkator rockten die Bühnen des Schiffs der Reederei TUI Cruises.

„Von Beginn bis zum Ende war die Stimmung an Bord fantastisch. Sonne pur, super Konzerte an Pool und im prall gefüllten Theater. Die Crew, die Bands und dankbare Metalheads haben wieder einmal bewiesen, dass die Full Metal Cruise einzigartig ist.“ so Holger Hübner von der ICS Festival Service GmbH.

Ein weiteres Mal war das Programm auf der Metal-Cruise sehr vielfältig. Eine gute Portion Musikgeschichte brachten Rock-Legenden wie Uli Jon Roth (Ex-Scorpions), Mike Tramp (White Lion, Freak of Nature), Tony Carey (ehemaliger Keyboarder von Rainbow), Phil Campbell (Motörhead) und Phil Rudd (Ex-AC/DC-Drummer) mit an Bord. Beim diesjährigen Metal-Törn durchs Mittelmeer konnten sich die Metalheads nicht nur beim Death Metal-Yoga amüsieren, auch Lesungen von und mit Martin Semmelrogge, Metal-Karaoke, eine Late Night Show mit Maschine, verschiedene Tattoo-Künstler, Workshops und All Stars Jam Sessions sorgten für die gelungene Unterhaltung der Metal-Fans.

Und das war nicht die letzte Full Metal Cruise! Denn die Fortsetzung der legendären Musik-Kreuzfahrt wurde bereits von TUI Cruises und dem ICS Festival Service angekündigt. Die sechste Full Metal Cruise wird vom 15. bis zum 20. April 2018 stattfinden und führt die Passagiere von Palma de Mallorca über Marseille sowie Valencia wieder zurück nach Palma.  

Zurück

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine neuere Version oder verwenden Sie einen anderen, aktuelleren Browser (Firefox, Google Chrome oder Opera).