Endlich! Heute Morgen hat die Mein Schiff 6 zum ersten Mal im Kieler Hafen angelegt

von Daniela @ kreuzfahrt.de

Mein Schiff an der Kieler Förde
Ein TUI Cruises Schiff läuft in den Kieler Hafen ein

Was für eine Stimmung – diesen Morgen um kurz vor 6 Uhr hat die Mein Schiff 6 langsam aber sicher die Kieler Förde erreicht und hat gegen halb sieben im Hafen von Kiel angelegt. Sehnlichst wurde das brandneue Schiff der deutschen Reederei TUI Cruises von den Fans der Mein Schiff-Flotte erwartet. Nun können TUI Cruises-Stammkreuzfahrer und die, die es noch werden wollen, bald auf ihre erste Reise mit der Mein Schiff 6 gehen.

 

Und was bietet die Mein Schiff 6?

Wie seine Schwesterschiffe schippert das neue Flottenmitglied ebenso unter der Wohlfühlflagge: Das Premium Alles Inklusive-Konzept mit einem vielfältigen Angebot sowie ein großzügiges Raumgefühl prägen die Atmosphäre. Neben den bekannten Highlights wie dem Klanghaus bzw. Studio, dem 25-Meter-Pool oder der Großen Freiheit im Diamanten am Heck des Schiffes wird die Mein Schiff 6 auch mit einigen Neuheiten an Bord überraschen. Bisher war die Schau Bar auf Deck 5 ein beliebter Treffpunkt für die Passagiere der Mein Schiff Flotte - auf der Mein Schiff 6 wird sie nun optisch zu einem Jazz Club. Hier wird auch das Abend-Entertainment durch Jazz-Musik ergänzt.

 

Multifunktional: die Abtanz Bar auf der Mein Schiff 6
Die Abtanz Bar auf der MS 6

Die Abtanz Bar wurde nun umgestaltet, so dass sie in Zukunft tagsüber auch als Räumlichkeit für Vorträge und Lesungen dient. Weiterhin hat sich das Team der Reederei für die Location ein Highlight einfallen lassen: Sie kann in einen sogenannten „Escape Room“ verwandelt werden. Das Konzept des Raumes folgt einem aktuellen Trend aus der Unterhaltungsszene. Passagiere, die Interesse haben, können gegen Eintritt als Team eine bestimmte Mission erfüllen. Die Aufgabe besteht darin, verschiedene Puzzles, Rätsel und viele andere Herausforderungen in einer vorgegebenen Zeit zu lösen.

 

Dieses Schiff lässt keine Wünsche offen

Urlaubsfeeling auf der Mein Schiff 6: die Überschau Bar
Die Überschau Bar auf der Mein Schiff 6

Die für Sportaktivitäten und Freiluftkino konzipierte Arena auf Deck 14 wird mit Sonnensegeln überdacht. So kann der Bereich bei jedem Wetter problemlos genutzt werden. Außerdem wird die Tribüne um einen weitläufigen Lounge-Bereich auf Deck 15 erweitert und lädt somit zum Zusehen, Verweilen und Mitfiebern ein. Traumhaftes Meeresfeeling und gemütliche Orte zum Relaxen schaffen die neuen Strandkörbe an der Außenalster Bar & Grill, der Überschau Bar und dem Champagner Treff. Hier können sich die Passagiere entspannen und den Blick über das Meer schweifen lassen. Im kulinarischen Bereich präsentiert sich der als Buffet-Restaurant angelegte Anckelmannsplatz noch mehr in einer lockeren Marktplatzatmosphäre. Alles in allem orientiert sich das kulinarische Angebot der Mein Schiff 6 an dem Restaurantkonzept der Mein Schiff 5. 

 

Volle Kraft voraus!

Was für ein Schiff - die Mein Schiff 6
Ahoi, Mein Schiff 6

Das erste Mal offiziell in See stechen wird die Mein Schiff 6 am 16. Mai 2017 – und zwar zu ihrer ersten viertägigen Vorfreudefahrt von Kiel über Aarhus, Kopenhagen und Kiel. Darauf folgen noch drei weitere Vorfreudefahrten, die jeweils 3-6 Tage lang sind und die Passagiere zu verschiedenen Zielen in Skandinavien bringen – darunter auch Oslo und Göteborg. Nach den ersten Übungsfahrten findet am 1. Juni 2017 endlich die lang ersehnte Tauffeier an der Elbphilharmonie in Hamburg statt. Auf ihrer Jungfernfahrt geht es für die Mein Schiff 6 ab/bis Kiel vom 03. bis 14. Juni 2017 nach Norwegen und bis hoch zum Nordkap. Danach können die Passagiere auf den Baltikum-Routen die Perlen der Ostsee entdecken. Und nun das Highlight: Für die Mein Schiff 6 geht es ab September 2017 ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten, die USA. Ab/bis Bayonne (New York) kreuzt die Mein Schiff 6 auf zwei unterschiedlichen zehn- und elftägigen Routen.

 

Daten und Fakten zur Mein Schiff 6

- Baubeginn/Stahlschnitt: 23. Juni 2015 
- Kiellegung: 25. April 2016 
- Indienststellung: Juni 2017 
- Länge > Breite >Tiefgang: ca. 295 Meter > ca. 35,8 Meter > ca. 8,05 m 
- Vermessung: ca. 99.800 BRZ 
- Anzahl Decks: 15 
- Flagge: Malta 
- Kabinen: insgesamt 1.267 
- Anzahl Gäste: 2.534 (auf 2-Bett-Basis) 
- Besatzungsstärke: ca. 1.000 
- Balkonkabinen: 82 Prozent (90 Prozent Außenkabinen)

Zurück

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine neuere Version oder verwenden Sie einen anderen, aktuelleren Browser (Firefox, Google Chrome oder Opera).