Kuba-Premiere für Oceania Cruises, Regent Seven Seas und Norwegian Cruise Line

von Daniela @ kreuzfahrt.de

Kuba wird nun zum beliebten Kreuzfahrtziel von Passagieren der Kreuzfahrtunternehmen Regent Seven Seas, Oceania Cruises und Norwegian Cruise Line
Kuba wird ab 2017 auch von Oceania Cruises, Norwegian Cruise Line und Regent Seven Seas angesteuert

Dezember 2016, Wiesbaden. Nachdem der Kreuzfahrtkonzern Norwegian Cruise Line Holdings kürzlich die Genehmigung erhalten hat, die Republik Kuba anfahren zu dürfen, hat das Unternehmen nun einige Details zu seinen ersten Kuba-Kreuzfahrten bekanntgegeben. Die genauen Pläne zu den neuen Routen stehen nun fest: Am 7. März 2017 startet die Oceania Marina in Richtung Kuba, im April 2017 folgt dann eine Kreuzfahrt mit der Seven Seas Mariner von Regent Seven Seas und im Mai 2017 darf schließlich die Norwegian Sky von Norwegian Cruise Line nach Havanna aufbrechen.

Die geplanten Kreuzfahrten entsprechen selbstverständlich der aktuellen Gesetzgebung der Vereinigten Staaten von Amerika und ebenso den Ankündigungen der verantwortlichen Behörde des amerikanischen Finanzministeriums. Nicht zuletzt dadurch bekommen die Passagiere die Möglichkeit, die kulturellen, geschichtlichen sowie landschaftlichen Besonderheiten der Insel kennenzulernen und weiterhin die Gastfreundschaft und die Lebensfreude der Einwohner Kubas zu erleben.

„Wir sind sehr erfreut, dass nicht nur eine, sondern alle drei unserer preisgekrönten Marken die Genehmigung der kubanischen Behörden erhalten haben, Kreuzfahrten von den Vereinigten Staaten nach Kuba anzubieten“, sagte Frank Del Rio, Präsident und CEO von Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. „Als Amerikaner kubanischer Herkunft und Gründer von Oceania Cruises bin ich unglaublich stolz darauf, dass ein Oceania-Schiff das erste Schiff unseres Unternehmens sein wird, das Kuba anlaufen wird. Das ist wirklich ein Traum für mich und ich kann es kaum erwarten, bis unsere Gäste die Sehenswürdigkeiten und Klänge meiner Heimatstadt Havanna erleben und die reiche Kultur und ihre warmherzigen und gastfreundlichen Einwohner kennenlernen. Auf Kuba bekommen die Passagiere die Möglichkeit zwischen unterschiedlichen Landausflügen zu wählen, die das authentische Kuba präsentieren.

Die ersten Kuba-Kreuzfahrten mit der Oceania Marina im Detail (die Details zu den Reisen von Regent Seven Seas und Norwegian Cruise Line folgen im Verlauf des Dezembers):

  1. März 2017 | 14 Tage

Miami, Florida | Key West, Florida | Havanna, Kuba | Cozumel; Mexiko | Costa Maya, Mexiko | Harvest Caye, Belize | Puerto Limon, Costa Rica | Colón, Panama | Cartagena, Kolumbien | George Town, Cayman-Inseln| Miami, Florida

  1. März 2017 | 10 Tage

Miami, Florida | Havanna, Kuba (2 Tage) | Santo Tomas, Guatemala | Harvest Caye, Belize | Costa Maya, Mexiko| George Town, Cayman-Inseln | Miami, Florida

  1. März 2017 | 10 Tage

Miami, Florida | Costa Maya, Mexiko | Harvest Caye; Belize | Roatan, Honduras | Havanna, Kuba (2 Tage) | Nassau, Bahamas | Miami, Florida

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine neuere Version oder verwenden Sie einen anderen, aktuelleren Browser (Firefox, Google Chrome oder Opera).