Die Luxuskreuzfahrtgesellschaft Silversea gibt die Planung der größten flottenübergreifenden Modernisierung ihrer Geschichte bekannt

von Daniela @ kreuzfahrt.de

Das Restaurant "La Terazza" bekommt neues Mobiliar
Auch das Restaurant "La Terazza" wird jeweils auf den Schiffen Silver Wind und Silver Whisper modernisiert

 

Die Kreuzfahrtreederei der Luxusklasse, Silversea Cruises, investiert 170 Millionen Dollar in die Modernisierung ihrer Flotte. Diese Geldanlage soll nicht nur dem Erhalt der erstklassigen Schiffe dienen, sondern weiterhin auch das Ideal des Unternehmens unterstreichen und seinen Gästen stets einen herausragenden Komfort und Schiffe mit einer modernen Eleganz bieten.

Das erklärte auch der Chairman von Silversea, Manfredi Lefebvre: “Wir freuen uns darauf, diese umfassenden Erneuerungen in Angriff zu nehmen und anschließend unseren Gästen an Bord unsere Vorstellung von Service und Ambiente auf Luxus-Kreuzfahrten zu vermitteln […] Wir sind stolz, dass sich der Markt für Luxus-Kreuzfahrten an uns orientiert. Diese Investition spiegelt unser langfristiges Engagement für unsere Schiffe, Gäste und Crew wider.”

Zu den Schiffen, die ein frisches Aussehen und einen neuen Glanz erhalten sollen, gehören sowohl die Silver Whisper, die Silver Wind als auch die Silver Discoverer, deren Modernisierungspläne wir im Folgenden einmal kurz vorstellen wollen.

 

Die Silver Whisper

Die Silver Whisper, das Luxusschiff für atemberaubende Weltreisen, wird Ende 2016 modernisiert und schon nächstes Jahr wieder mit einem neuen Antlitz auf einmalige Reisen mit Luxusatmosphäre gehen. Bei den Plänen für die Erneuerung des Schiffs wurde vor allem das Feedback der Weltreise-Passagiere berücksichtigt. Bald werden also die Suiten modernisiert – mit besonderem Augenmerk auf die Neugestaltung des Bodens im Bad: Hier wird es einen neuen, dunklen Kaisermarmorboden geben, der den Schiffsgast rundherum in Eleganz hüllen wird. Den Mittelpunkt der Modernisierung bilden allerdings eher die öffentlichen Flächen des Schiffs. Zum einen wird dabei der Pool neu gefliest und auch die Restaurants „The Restaurant“ und „La Terazza“ erhalten neue Bodenbeläge sowie eine neue, stilvolle Möblierung, die den erstklassigen Service unterstreichen soll. Nicht sofort sichtbar, aber ganz besonders wichtig für alle Passagiere, ist die Überholung der Kommunikationszentrale des Schiffs, denn die neuen Satellitenantennen werden die Internetverbindung deutlich verbessern und alsdann auch die Nutzung von interaktivem Fernsehen inklusive On-Demand-Filmen ermöglichen.

 

Die Silver Wind

Auf der Silver Wind, die ab Oktober 2016 modernisiert wird, wird die Schiffsmodernisierung ähnlich ablaufen wie auf der Silver Whisper: Auch hier werden die Möbel sowie die Technik auf den Suiten erneuert, sodass die Passagiere weiterhin modernen, aber unaufdringlichen Luxus genießen können. Ebenso wird sich das Modernisierungs-Team sowohl den Böden in den Restaurantbereichen „The Restaurant“ und „La Terazza“ als auch im Poolbereich widmen, bei dem allerdings statt neuer Fliesen die Renovierung des edlen Teakbodens auf dem Programm steht.

 

Die Silver Discoverer

Neben den Schiffen aus Silverseas klassischer Flotte, profitiert auch das Expeditionsschiff Silver Discoverer ab Oktober 2016 von einer umfangreichen Modernisierung. Hier wird es vor allem zu großen Veränderungen im öffentlichen Bereich des Schiffes kommen. Unter anderem wird das Schiffsrestaurant in leichteren, moderneren Farben erstrahlen und der oft besuchte Grillbereich erhält ein neues Mobiliar. Weiterhin wird auch der Discoverer Lounge ein neuer Glanz verliehen, die sich vom Frühstücksbereich in eine gehobene Lounge verwandeln wird. Und als Highlight der Modernisierung wird auch in der Explorer Lounge sowohl die AV-Technik als auch das Mobiliar erneuert – damit alle Passagiere die interessanten Vorträge und Informationsveranstaltungen zu ihren Reisen ganz besonders genießen können.

 

Silversea ist die Kreuzfahrtreederei der Luxusklasse, sie vereint die exklusive europäische Lebensart mit einer universellen, unaufdringlichen Eleganz der Extraklasse. Dabei legt Silversea viel Wert auf Qualität statt Quantität und setzt eher auf kleinere Schiffe mit erstklassigem Komfort, denn hier soll kein Passagier zu kurz kommen. Seit 2008 trumpft Silversea außerdem mit einem umfangreichen Angebot an Abenteuer-Kreuzfahrten auf, welche die entdeckungsfreudigen Kreuzfahrtgäste an Bord eines luxuriösen Schiffs in die entlegensten Regionen des Planeten entführen und ihnen atemberaubende Eindrücke von den spektakulärsten Zielen bieten. Doch auch kulinarisch lädt Silversea seine Gäste zu exquisiten Kreationen ein, die in einer vielfältigen Auswahl in den verschiedenen Spezialitätenrestaurants sowie durch abwechslungsreiche Dinner-Optionen an Bord der Schiffe angeboten werden. Und dank des All-Inclusive-Lifestyles sind fast alle zusätzlichen Kosten auf dem Schiff schon mit enthalten, darunter sogar ein Butler-Service für jede Suite!

 

 

Zurück

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine neuere Version oder verwenden Sie einen anderen, aktuelleren Browser (Firefox, Google Chrome oder Opera).