Stars at Sea bei Cunard – mit David Garrett auf der Queen Mary 2

von Daniela @ kreuzfahrt.de

Ein Geigenvirtuose auf hoher See: David Garrett
Der erfolgreiche Crossover-Künstler David Garrett wird im Herbst 2017 im Rahmen von Stars At Sea auf der Queen Mary 2 auftreten

Hamburg, 24. November 2016. Die Luxusreederei Cunard Line hat bekannt gegeben, dass im kommenden Herbst die nächste „Stars at Sea“-Kreuzfahrt mit der Queen Mary 2 stattfinden wird. Auf der Reise wird dieses Mal kein Geringerer als der Crossover-Künstler David Garrett spielen und das Publikum mit seinen atemberaubenden Geigenstücken mitreißen. Als Absolvent der Juilliard School bei Itzhak Perlman schaffte er es, auch beim breiten Publikum mit seinen innovativen Musikstücken eine neue Aufmerksamkeit für klassische Musik zu schaffen.

 

Stars at Sea: dieses Jahr mit David Garrett
Stars at Sea mit David Garrett

Auf der musikalischen Kreuzfahrt, die am 29. Oktober 2017 in Hamburg in See stechen wird, wird der Geigenvirtuose drei Konzerte im Royal Court Theatre spielen. Jeder Passagier wird eines der drei Konzerte besuchen können, jedoch kann hierfür kein bestimmter Abend gebucht werden – die Tickets werden bei Reiseantritt an die Gäste verteilt. Die Kreuzfahrt, die ab Freitag, dem 25. November 2016 um 9.00 Uhr, gebucht werden kann, wird weiterhin Halt in Stavanger sowie Oslo machen und kehrt am 03. November 2017 zum Zielhafen in Hamburg zurück.

 

Der Dresscode auf dieser einmaligen Kreuzfahrt wird „Smart Casual“ lauten. Dieser Dresscode ist natürlich etwas lockerer als der Dresscode auf regulären Reisen der Cunard Schiffe. Tagsüber ist der Dresscode übrigens „leger“!

Wir freuen uns schon jetzt auf dieses unglaubliche Event auf hoher See!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine neuere Version oder verwenden Sie einen anderen, aktuelleren Browser (Firefox, Google Chrome oder Opera).