Facts: Wie wir Deutschen reisen

von Simone Hock

Vier Fakten über unser Reiseverhalten
Wir teilen mit euch vier Fakten über das deutsche Reiseverhalten.

Jede Nation hat bekanntlich so ihre Besonderheiten. Über sämtliche Landsmänner- und frauen gibt es einen Haufen Klischees zu berichten. Auch wir Deutschen bilden da keine Ausnahme.

Wusstet ihr, dass unsere Bundesrepublik mit knapp 10.000 Reisebüros eines der dichtesten Agenturnetze weltweit besitzt? Hinzu kommen über 2.500 Reiserveranstalter.

Sind wir ein reiselustiges Völkchen?

Sich die Welt ansehen? Das lieben wir offensichtlich besonders. Der größte Teil der rund 68,7 Millionen Reisen im letzten Jahr wird noch immer zum Großteil klassisch im Reisebüro gebucht. Immerhin 39 Prozent sichern sich ihren Urlaub online und geben dafür etwa 1.000 bis 1.499 Euro aus.

So lange machen die meisten Urlaub

Der Durchschnittsdeutsche gönnt sich für eine Reise ca. 13,2 Tage Zeit. Schließlich kommen wir laut der Statistik nur 1,3 Mal im Jahr dazu, die Koffer zu packen und wegzufahren.

Wo geht die Reise hin?

70 Prozent von uns zieht es dabei ins Ausland. Die meisten Urlauber versammeln sich in den Regionen, die direkt ans Mittelmeer angrenzen. Ganz nach dem Motto: Sonne- und Strandfeeling pur! Welches Land wird hier wohl die Nase vorne haben? Ganz klar: das feurige Spanien! Italien hat hier das Nachsehen und kommt auf den zweiten Treppchenplatz. Wenig Zulauf bekommen dagegen die Niederlande, Polen und Dänemark.

Ziele für deutsche Städtetrips

Wer eine Städtereise von zwei bis vier Tagen innerhalb von Deutschland macht, der fährt am liebsten in unsere Hauptstadt Berlin oder nach Hamburg. München ist zwar auf dem dritten Platz, aber überraschenderweise recht abgeschlagen.

Schiffsreisen werden beliebter

Immer mehr deutsche Reiselustige gehen übrigens an Bord eines Kreuzfahrtschiffes. Im letzten Jahr waren 2,5 Millionen Passagiere mit den Megalinern unterwegs. Die Zahl steigt seit 1995 deutlich an. Damals wagten sich nur rund 309.000 Reisende auf ein Schiff.

Wer jetzt schnell ist, kann noch Teil des Reiseberichtes von 2017 werden ;-)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine neuere Version oder verwenden Sie einen anderen, aktuelleren Browser (Firefox, Google Chrome oder Opera).