A-Rosa

Auf den A-Rosa Flusskreuzfahrten stehen Wellness und Erholung im Fokus. Planen Sie Ihren nächsten Städtetrip doch einmal auf dem Wasserweg und genießen Sie eine entspannte Reise mit ausgezeichneten Ausblicken. Mit einer Flusskreuzfahrt lassen sich Landschaften aus einer unbekannten Perspektive bestaunen und Sie können zudem die einzigartigen Wellnessanwendungen in einem SPA-Rosa voll auskosten!

A-ROSA – mit Herz und Leidenschaft

Philosophie und Geschichte

Eine A-ROSA Flusskreuzfahrt – das verspricht nicht nur pure Erholung an Bord, sondern auch spannende Eindrücke und faszinierende Begegnungen an Land. Denn die A-ROSA Flotte hält jeden Tag einen neuen Höhepunkt bereit. Sogenannte „Seetage“, wie es sie bei Seekreuzfahrten oft gibt, stehen bei A-ROSA nicht auf dem Plan. Es sei denn, Sie möchten keinen Ausflug machen, weil Ihnen die Bordunterhaltung so gut gefällt ...

Welche A-ROSA soll es sein? Sie haben die Wahl: Bevorzugen Sie die A-ROSA AQUA, A-ROSA VIVA oder A-ROSA BRAVA, die auf dem Rhein unterwegs sind? Oder lieber eines der Donau-Schiffe A-ROSA DONNA, A-ROSA BELLA, A-ROSA MIA oder A-ROSA RIVA? Auch die Rhône-Saône Flussschiffe A-ROSA LUNA und A-ROSA STELLA sind beliebt. Und dann wären da ja auch noch A-ROSA SILVA und A-ROSA FLORA, die verschiedene Fahrtgebiete bedienen.

Wie auch immer Sie sich entscheiden: Die gesamte hochmoderne A-ROSA Flotte begeistert ihre Passagiere mit einem attraktiven Bordleben und einem faszinierenden Ausflugsprogramm.

Die Reederei: Die Rose sagt alles ...

Die Rose steht für Leidenschaft und Liebe – das umschreibt passenderweise, was die Gäste der A-ROSA an Bord erwartet: Begegnungen, die berühren, Erlebnisse aus einer Hand mit Schwerpunkt Genuss, Wellness, Sport und Erleben. Kurz: Urlaub mit Herz.

Die deutsche Reederei A-ROSA Flussschiff GmbH hat ihren Sitz im mecklenburgischen Rostock. Sie ist einer der führenden europäischen Anbieter für Flussreisen im Premium-Segment. Ihre Schiffe verkehren auf Donau, Rhône, Rhein und Seine. Zur A-ROSA Flussschiff GmbH gehört außerdem die im schweizerischen Chur beheimatete Tochtergesellschaft A-ROSA Reederei GmbH.

Die A-ROSA Flussschiff GmbH entstand im Jahre 2000 als Teil der Deutschen Seereederei GmbH (DSR) und der britischen Reederei P&O. Die Reederei begann ihren Betrieb 2002 mit den beiden Schiffen A-ROSA BELLA und A-ROSA DONNA auf der Donau. Mit schnell wachsendem Erfolg! Schon kurz darauf wurden zwei weitere Schiffe, 2003 die A-ROSA MIA und 2004 die A-ROSA RIVA, bestellt.

2005 erweiterte die Reederei mit zwei Neubauten der Neptun-Werft ihre Flotte: die Schiffe A-ROSA LUNA und A-ROSA STELLA kreuzen auf Rhône und Saône. Drei Jahre später entschied man sich, künftig auch auf dem Rhein Flussreisen anzubieten. Für diese neue Strecke wurden zwei weitere Schiffe bei der Neptun Werft geordert, 2009 ging die A-ROSA AQUA auf ihre erste Fahrt, 2010 die A-ROSA VIVA. Ein drittes nachbestelltes Schiff der gleichen Baureihe, die A-ROSA BRAVA, hatte 2011 ihre Jungfernfahrt.

Im April 2009 erfolgte zwischenzeitlich auch die Ausgliederung der A-ROSA Flussschiff GmbH aus der Deutschen Seereederei (DSR) im Rahmen eines Management-Buy-Outs.

Mittlerweile ist die moderne A-ROSA Flotte auf ihre heutige Größe von elf Schiffen angewachsen, die selbstverständlich modernsten Sicherheits- und Umweltstandards entsprechen. Das elfte und jüngste Schiff, die A-ROSA FLORA, wurde am 3. April in Mainz 2016 getauft und ist nun auf dem Rhein und der Mosel unterwegs. Alle A-ROSA Schiffe wurden von der A-ROSA Crew entwickelt und von der Neptun Werft in Rostock-Warnemünde, einer Tochter der renommierten Meyer Werft in Papenburg, gebaut. Die Rose als unübersehbares Markenzeichen schmückt jedes der A-ROSA Schiffe, die in vier Bauarten speziell dem jeweiligen Fahrgebiet angepasst wurden.

Nachhaltigkeit mit Auszeichnung

Die A-ROSA Flusskreuzfahrten GmbH ist mittlerweile seit mehr als zehn Jahren Marktführer für Premium-Urlaub auf Donau, Rhein, Rhône, Saône und Seine. Die Schiffe werden ausschließlich in Deutschland gebaut. Sie halten sich genau an die strengen Standards in Sachen Sicherheit und Nachhaltigkeit. Dabei überwacht die Reederei den gesamten Herstellungs- und Wartungsprozess: vom Bau des Schiffs über den Betrieb bis hin zur Pflege.

Die besonderen Leistungen von A-ROSA sind bereits mit zahlreichen Auszeichnungen dekoriert worden. Hier einige Beispiele aus der jüngsten Geschichte: 2015 wurde der Deutsche Kreuzfahrtpreis in der Kategorie Fluss vom Koehlers Guide Kreuzfahrt in Hamburg verliehen. Dieser Preis prämiert jährlich die besten Leistungen der Kreuzfahrtbranche.

2014 gab es eine besonders begehrte Auszeichnung für die A-ROSA Flussschiff GmbH: Mit der A-ROSA SILVA und der baugleichen Schwester A-ROSA FLORA konnte A-ROSA – wie auch schon 2012 – die Jury des jährlich verliehenen Kreuzfahrt Guide Awards überzeugen.

2010 und 2009 erhielt A-ROSA zudem bei der Servicestudie „Kreuzfahrtanbieter“ des Instituts für Servicequalität in der Kategorie Flussschiff den ersten Platz. Entscheidend dabei waren vor allem der Top-Service, die zielgruppengerechte Ausstattung und die attraktiven Preismodelle.

Kabinen und Suiten: Süße Träume programmiert

Die Atmosphäre auf der A-ROSA Flotte ist lässig bis deluxe, ungezwungen bis privat. Jeder, wie er mag. Die Unterkünfte – ob Kabinen oder Suiten – sind ausgesprochen weitläufig und einladend. Freuen Sie sich auf Ihr Urlaubsquartier, das Sie durch seine Großzügigkeit und Helligkeit überraschen wird. Hier werden Sie nach einem erlebnisreichen Tag mit Sicherheit gut schlafen und erholt den nächsten Morgen begrüßen können.

Die Kabinen sind geschmackvoll eingerichtet. Sauberkeit und Funktionalität verstehen sich in Ihrem schwimmenden Zuhause von selbst, aber auch Gemütlichkeit und Wohlbefinden werden großgeschrieben. Die Einrichtung ist modern und gleichzeitig solide: Sie überzeugt durch elegantes Design und edle Materialien, die Ausstattung mit Flat-Screen-TV, Dusche und vielem mehr ist hochwertig. Und auch das Bett ist einladend – hier lassen Sie sich in die süßesten Träume schaukeln. Im Kleiderschrank befindet sich zudem ein eingebauter Safe für Ihre persönlichen Wertsachen.

Entspannen und Wohlfühlen – das gehört auf den A-ROSA Schiffen zum festen Programm. Selbstverständlich werden auf den schnittigen Flussschiffen ausschließlich Außenkabinen mit großzügigen 14,5 bis 16,5 Quadratmetern angeboten. Sie sind zum größten Teil mit einem französischen Balkon ausgestattet, auf dem Sie auch mal in privater Umgebung die Schönheiten der Flussufer an sich vorbeiziehen lassen können.

Suiten – Zuhause an Bord

Manchmal muss man sich etwas gönnen – manchmal muss es eben eine Suite sein … Sie werden begeistert sein! Denn die Ausstattung ist grandios. Besonders angenehm auf einer Flusskreuzfahrt ist der begehbare Kleiderschrank, der schon am Morgen beim Ankleiden für ein luxuriöses Lebensgefühl sorgt. Viel Platz also für Ihre Wäsche, für Ihre Schuhe und für Ihre Taschen. Ihr Wäsche- und Bügelservice hilft bei jedem Schmutzfleck und entfernt jede Falte. Freuen Sie sich also auf großzügige 21 bis 29 Quadratmeter Zuhause an Bord und auf den dazugehörigen Balkon, auf dem Sie – wann immer Sie mögen – die abwechslungsreiche Landschaft vorbeigleiten sehen.

Eine Erfrischung gefällig? Eine gut bestückte Minibar erfüllt Ihre Wünsche – außerdem stehen Ihnen Roomservice und sogar ein Butler zur Verfügung. Hier sind alle Zeichen auf Urlaub gestellt! Wer im Tarif „A-ROSA SELECT Premium alles inklusive“ eine Junior- oder Balkonsuite der Kategorie E oder F bucht, kann sich über zahlreiche kostenfreie Zusatzleistungen freuen. Das wären zum Beispiel der Check-in und eine persönliche Begrüßung mit Willkommens-Champagner bereits ab 12 Uhr, der Suiten-Cocktail mit der Schiffsleitung, der Roomservice von 7 bis 22 Uhr, die kostenfreie Minibar, die Auswahl an Magazinen sowie frische Blumen und täglich frisches Obst. Außerdem gibt es zusätzliche Kabinenartikel und hochwertige Marken-Badartikel, Wäsche- und Bügelservice und nicht zuletzt den bereits erwähnten Butler-Service.

Die Familienkabinen – Urlaub mit Kind und Kegel

Ein Blick in eine Familienkabine zeigt: Bei A-ROSA sind selbstverständlich auch Familien gern gesehen. Für die Eltern gibt es ein großzügiges Doppelbett. Für die Kinder stehen – durch eine Verbindungstür getrennt – zwei vollwertige Einzelbetten bereit: ein Schlafsofa und ein ausklappbares Zusatzbett. So können sich Familien ganz nach Lust und Laune Rückzugsorte schaffen oder ein geselliges Familienleben pflegen. Wer mit Baby reist, kann bei A-ROSA eines der speziellen Babybetten nutzen. Kontaktieren Sie in dieser Angelegenheit am besten vor der Reise die Experten von kreuzfahrten.de, um deren Verfügbarkeit zu klären.

Essen und Trinken: Pure Gaumenfreude

Was gibt es Schöneres nach einem erlebnisreichen Ausflug, als sich in Ruhe an Bord der A-ROSA kulinarisch verwöhnen zu lassen? Lassen Sie den Tag bei einem ausgezeichneten Essen und einem edlen Tropfen Wein Revue passieren. Schließlich soll man eine Reise mit allen Sinnen genießen!

Das Angebot reicht vom abwechslungsreichen Buffet über ein leckeres 4-Gänge-Menü bis hin zu einer kulinarischen Reise auf Rhône, Rhein oder Mosel. Denn die Köche der A-ROSA Flusskreuzfahrtschiffe lassen sich von der jeweiligen Urlaubsregion inspirieren. Eine gute Gelegenheit, um Neues kennenzulernen. Wer möchte, kann beim Live-Cooking den Köchen über die Schulter schauen und sich Anregungen für die eigene Küche zuhause holen. Denn hier wird so manches Geheimnis der kreativen Kochkunst gelüftet.

Oder wie wär's mit dem A-ROSA DINING? Hier zaubert Ihnen der Koch ein themenspezifisches 4-Gänge-Menü, bei dem zum Beispiel die „Cucina Italiana“, das „Bistro Parisien“, ein „Rustikales Winzermenü“ oder ein „Swiss Alpe“ auf den Tisch kommt.

Bei der Variante A-ROSA DINING EXKLUSIV gibt es außerdem spezielle Weinempfehlungen – passend zur Urlaubstour. So wird das Winzermenü „Prüm“ nur auf der Mosel angeboten und mit den edlen Tropfen lokaler Winzer zum Hochgenuss gebracht.

Generell gilt an Bord: Es gibt keine feste Tisch- oder Sitzordnung. Das Tafelwasser ist zu den Hauptmahlzeiten für alle Gäste kostenfrei. Die „VollpensionPlus“-Buchung umfasst außerdem ein umfangreiches Frühstücks-, Mittags- und Dinnerbuffet mit täglich wechselndem thematischem Angebot, einen zusätzlichen Snack am Anreisetag sowie die tägliche Tee- und Kaffeestunde nachmittags mit frischem Kuchen und Gebäck. Auf vielen Reisen gibt es außerdem eine saisonale Ergänzung, wie zum Beispiel Mitternachtssnack oder regionale Aktionen.

„VollpensionPlus“ buchen Sie im Tarif „Premium alles inklusive”. So genießen Sie Ihre schönste Zeit im Jahr mit maximalem Komfort und Service. Zu bestimmten Reiseterminen wird kurzfristig mit begrenztem Kontingent der Tarif „A-ROSA Basic“ angeboten. Er umfasst im Bereich Verpflegung das Frühstücksbuffet sowie das Mineralwasser zu den Tischzeiten.

Gourmetreise – nur vom Feinsten

Oder soll es gleich ein Urlaub sein, bei dem sich alles um hervorragendes Essen und Trinken dreht? Dann sind Sie auf einer A-ROSA Gourmetreise richtig. Hier laden renommierte Gastköche zu erstklassigem Dinner ein und versierte Sommeliers kredenzen ausgesuchte Weine. Auch bei den Landausflügen steht die Kulinarik im Mittelpunkt. Außerdem lernen Sie auf Degustationen beispielsweise edle Weine und leckeren Käse kennen oder testen die Unterschiede verschiedener Öle und Essigsorten.

Genießen Sie also nach Lust und Laune – das ist das „Premium alles inklusive“, das Sie auf den A-ROSA Kreuzfahrtschiffen verwöhnt: ganztägig Getränke, abwechslungsreiche Ausflüge und dazu der Concierge-Service für alle Ihre Wünsche.

Die Regionen sorgen für kulinarische Höhepunkte

Südfrankreich hat einiges zu bieten – und auch die Küche trägt zum Genuss für alle Sinne bei. Die regionalen Einflüsse der Provence, des Baskenlandes, Kataloniens und Korsikas finden hier Einzug und verwöhnen den Gaumen. An Bord werden die marktfrischen Einkäufe anspruchsvoll verarbeitet und lassen kaum kulinarische Wünsche offen.

Vielleicht macht es Ihnen Spaß, auf einem Ihrer Landgänge das bunte Treiben auf den Märkten zu beobachten? Schon allein der Duft der würzigen Kräuter, des feinen Lavendels oder der reifen Zitrusfrüchte macht Appetit. Kosten Sie von der köstlichen korsischen Salami oder dem würzigen Käse.

Abends noch mal an die Bar

Noch ein Cocktail an der Bar gefällig – mit oder ohne Alkohol? Auf den A-ROSA Schiffen A-ROSA AQUA, A-ROSA BRAVA und A-ROSA VIVA gibt es die Innen- und Außenbar auf Deck 3, außerdem noch die Café- & Lounge-Bar. Die A-ROSA Schiffe A-ROSA BELLA, A-ROSA DONNA, A-ROSA MIA und RIVA haben eine Café-Bar und eine Loungebar auf Deck 3. Auf den A-ROSA Schiffen A-ROSA FLORA, LUNA, SILVA und STELLA befindet sich eine Loungebar auf Deck 2. Das Servicepersonal in der Außenbar der A-ROSA FLORA, A-ROSA LUNA, A-ROSA SILVA und A-ROSA STELLA empfängt seine Gäste auf dem Sonnendeck. Die aktuellen Öffnungszeiten der Bars sind abhängig vom Tagesprogramm. Orientierung bietet jeweils der jeweilige Deckplan.

Mal sportlich, mal entspannt

Erst einmal auf das Sonnendeck, die Augen schließen und träumen oder das Landschaftspanorama bewundern. Ab und zu kann natürlich auch ein bisschen Bewegung an Bord nicht schaden. Also ab in den beheizbaren Swimmingpool und dort ein paar Runden drehen. Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einer Runde Shuffleboard, Deck-Schach oder einem kleinen Golfspiel? Das reicht Ihnen nicht?

Es gibt selbstverständlich auch einen Fitnessbereich, in dem Sie mehr oder weniger intensiv trainieren können – ganz wie Sie mögen. Also ab aufs Laufband, aufs Fahrrad oder ran an den Crosstrainer. Reizvoll ist bei der sportlichen Betätigung auf jeden Fall der Blick auf die wechselnden Panoramen links und rechts des Flusses.

Doch die faszinierenden Landschaften, die spannenden Metropolen und die geschichtsträchtigen Orte lassen sich auch sportlich erkunden: Was halten Sie von Sport an Land bei einem Ausflug mit dem Fahrrad? So sammeln Sie vom Sattel aus neue Eindrücke, kommen fit und voller Energie an Bord zurück. Alle Radtouren werden von einem ortskundigen Reiseleiter geführt, der Sie vor Ort natürlich mit den wichtigsten Informationen zu Land und Leuten versorgt.

Die Ausflüge werden außerdem von einem Kleinbus begleitet, der einen Fahrradtransportanhänger mitführt. So gibt es auch Mitfahrmöglichkeiten für Gäste – zum Beispiel Ehepartner –, die nicht aufs Rad steigen aber bei der Tour dabei sein möchten.

SPA-ROSA – für alle Sinne

Auf einer Kreuzfahrt müssen die Gäste auch immer genügend Zeit haben, sich an Bord verwöhnen zu lassen. Die A-ROSA Kreuzfahrtschiffe bieten deshalb ein regelrechtes Sorglos-Paket an, das ein umfangreiches Spa-Angebot aus Massagen, Sauna und weiteren Wellness-Anwendungen umfasst. Besonders beliebt ist die Panoramasauna, die auf der A-ROSA BELLA, der A-ROSA DONNA, der A-ROSA MIA, und der A-ROSA RIVA zu finden ist. Auch die A-ROSA LUNA und die A-ROSA STELLA haben eine Panoramasauna an Bord. Von dort bietet sich durch bodentiefe Fenster ein traumhaft schöner Blick auf die vorbeiziehende Landschaft. Die A-ROSA VIVA, die A-ROSA AQUA und die A-ROSA BRAVA stehen in ihrem Angebot kaum nach. Sie bieten ebenfalls ein Sanarium/Sauna mit wunderbarem Panoramablick. So tanken Sie neue Energie und können sich gleichzeitig mit abwechslungsreichen Aktivitäten die Zeit vertreiben.

Vor allem die neuen Anti-Aging-Behandlungen geben Ihnen Vitalität und einen gesunden Teint. Freuen Sie sich auf wohlig-warme Saunagänge. Auf der A-ROSA BELLA, der A-ROSA DONNA, der A-ROSA MIA und der A-ROSA RIVA gibt es eine Bio-Sauna und eine finnische Sauna. Auf der A-ROSA LUNA und der A-ROSA STELLA kommen Sie in der Dampfsauna und in der finnischen Sauna ordentlich ins Schwitzen. Und auf der A-ROSA AQUA, der A-ROSA BRAVA, der A-ROSA FLORA, der A-ROSA SILVA und der A-ROSA VIVA erholen sich die Gäste in einem regulierbaren Sanarium.

Äußerst beliebt sind die speziellen Wellness-Pakete, die Sie vorab oder direkt an Bord buchen können. Da gibt es zum Beispiel das Wellness-Paket „Entschleunigung“. Hier bringen sanfte osteopathieähnliche Griffe die wichtigsten Gelenke der Gäste ins Gleichgewicht. Außerdem entspannt die Muskulatur durch die Massage mit warmen Rosenquarz-Halbedelsteinen und ätherischem Öl.

Auch ein Fußbad mit ätherischem Öl und der Kraft des Rosenquarzes kann wahre Wunder bewirken. Dazu ein reinigendes Rosen-Sand-Peeling – das tut gut! Während Ihre Füße mit einer Feuchtigkeit spendenden Packung relaxen, entspannt die Seele bei einer Gesichtsmassage. Und zum Schluss der Behandlung gibt es noch eine energetische Fuß- und Unterschenkelmassage.

Das Wellness-Paket „Aktive Erholung“ ist ein sanftes Aktivprogramm. Hier erwartet Sie nach einer Fahrrad-Tour eine wohltuende Rückenmassage (25 Minuten) und eine Fuß- und Wadenmassage (25 Minuten).

Auch das Wellness-Paket „Nur das Beste“ ist bei den Gästen äußerst beliebt. Relaxen Sie bei einer besonderen Streicheleinheit für Gesicht und Körper: Sie werden mit einer 90-minütigen Anti-Aging-Gesichtsbehandlung und einer 30-minütigen Ganzkörperpackung verwöhnt.

Oder bevorzugen Sie das Wellness-Paket „Karibikfeeling“? Hier verzaubert Sie der Duft karibischer Früchte. Sie können beruhigt die Augen schließen und bei diesem karibischen Kurzurlaub für Ihren Körper auch gleich die Seele baumeln lassen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine neuere Version oder verwenden Sie einen anderen, aktuelleren Browser (Firefox, Google Chrome oder Opera).