Celebrity Millennium – Zur Kirschblüte nach Japan

10.04. - 27.04.2019
17 Nächte ab Tokio bis Yokohama
Inklusive Flügen, 2 Hotelübernachtungen und Stadtrundfahrten in Tokio

Schon ab  3.899,-

Zur Reise

Auf Weltreise mit der AIDAaura!

28.10.2019 - 22.02.2020
117 Nächte

Schon ab  13.495,-

Zur Reise

Innen:ab 948 €

10 Nächte Spanien, Frankreich, Monaco

08.10. - 18.10.2018

MS Koningsdam

10 Nächte Spanien, Frankreich, Monaco

Innen:ab 948 €

Außen:ab 948 €

Balkon:ab 1.198 €

Mehr erfahren

Innen:ab 1.649 €

15 Nächte Barbados, Grenada, St. Maarten inkl. Flug

Dezember 2018 - März 2019

MSC Preziosa

15 Nächte Barbados, Grenada, St. Maarten inkl. Flug

Innen:ab 1.649 €

Außen:ab 1.849 €

Balkon:ab 2.149 €

Mehr erfahren

Außen:ab 2.145 €

11 Nächte New York mit Kanada inkl. Flug

11.09. - 22.09.2018

Mein Schiff 6

11 Nächte New York mit Kanada inkl. Flug

Außen:ab 2.145 €

Balkon:ab 2.245 €

Mehr erfahren

Aktuelles auf dem Blog

Kreuzfahrten - verbringen Sie Ihre unvergessliche Auszeit auf See

Ob eine Flusskreuzfahrt auf der Donau, eine Kreuzfahrt im Mittelmeer oder eine Kreuzfahrt in der Karibik, die Kreuzfahrt Angebote 2018 sind riesig und ungemein vielfältig - sei es eine Metalkreuzfahrt, eine Single- oder eine Silvesterkreuzfahrt, auf kreuzfahrt.de finden Sie garantiert die beste Kreuzfahrt ganz nach Ihren individuellen Wünschen und Vorstellungen.

Egal, ob Sie auf der Suche nach einer Mini-Kreuzfahrt, einer Luxus-Kreuzfahrt oder nach Angeboten für Last Minute-Kreuzfahrten sind - bei Ihrem persönlichen Kreuzfahrtberater kreuzfahrt.de sind Sie bestens aufgehoben und können zwischen exklusiven sowie günstigen Kreuzfahrten ab Hamburg, Warnemünde und andere Abfahrthäfen wählen und schon bald in See stechen.

Buchen Sie online bei uns die perfekte Kreuzfahrt bei den unterschiedlichen Reedereien wie zum Beispiel MSC, AIDA, Costa, TUI Cruises oder Princess Cruises. Auch Luxusliner wie Celebrity Cruises bieten einzigartige Kreuzfahrten an. Mit kreuzfahrt.de reisen Sie schon bald in den warmen Sommermonaten durch das Mittelmeer und in kalten Monaten in der Karibik der Sonne hinterher.

Sie möchten sich zunächst von dem Modell “Reisen mit Kreuzfahrtschiffen” überzeugen? Auf kreuzfahrt.de finden sich sowohl große Kreuzfahrten für Kreuzfahrtprofis und Kreuzfahrtexperten als auch Mini-Kreuzfahrten für Kreuzfahrtneulinge. Vielleicht sind gerade Sie ein potentieller Kreuzfahrteinsteiger und fragen sich, warum Kreuzfahrten boomen und warum Kreuzfahrten immer beliebter werden? Die Vorteile einer Kreuzfahrt liegen auf der Hand: Mit nur einer Kreuzfahrt sehen Sie mehrere verschiedene Häfen, Städte und Regionen und müssen dabei nicht ständig neu packen und die verschiedenen Unterkünfte und Anreisen koordinieren, denn Ihr Hotel schwimmt mit Ihnen mit.

Ist ein mitreisendes Hotel nicht langweilig?

Für Manche mag ein mitschwimmendes Hotel mit Vollpension bequem klingen, für andere hingegen, die kein Problem damit haben, eine Unterkunft zu suchen und von einem Ort zum nächsten zu fliegen oder fahren, mag eine Seereise vielleicht zunächst “irgendwie öde” erscheinen - warum also 2018 oder 2019 eine Kreuzfahrt machen? Sie sparen Transferzeit Ihres wertvollen Urlaubs, denn auf dem Kreuzfahrtschiff wird auch die Reise zum nächsten Ort zum Erlebnis und Sie können das ganz besondere Kreuzfahrt-Flair genießen.

Langeweile kommt in Ihrem schwimmenden Hotel nicht auf: Große sowie kleine Kreuzfahrtschiffe bieten ein umfangreiches Programm in sportlicher sowie animativer Hinsicht und stellen weit mehr als Ihre Unterkunft dar - denn neben den zahlreichen Zimmern und Restaurants finden sich auf dem Kreuzfahrtschiff beispielsweise auch Bars, Pools, Diskotheken, Fitnesseinrichtungen und vieles mehr. Auch atemberaubende Konzerte und spannende Lesungen werden als Programm auf Kreuzfahrtschiffen angeboten.

Teilweise gibt es Wasserrutschenparks und Tennis- oder Basketballcourts auf den Decks der Kreuzfahrtschiffe - somit können Kreuzfahrtschiffe möglicherweise noch besser ausgestattet sein als Hotels und auch Fitnessbegeisterte kommen auf ihre Kosten. Finden Sie Ihre Kreuzfahrt, die zu Ihnen passt und die Ihnen eine eindrucksvolle Zeit beschert, bei uns auf kreuzfahrt.de.

Wer bietet Kreuzfahrten an - Reedereien im Überblick

Was wären Kreuzfahrten ohne die Reedereien? Jahrelange Traditionen und Individualität gingen ohne die Reedereien verloren - Reedereien, die die Kreuzfahrtschiffe bauen und Kreuzfahrten anbieten, gehören zu dem Urlaub mit dem Kreuzfahrtschiff wie die Seeluft zum Atmen auf dem Deck. Sie haben meistens mehrere Schiffe, die in ihrer Anzahl stets steigen und sie alle bieten höchsten Komfort und Abwechslung, um eine unvergessliche Traumreise auf dem Kreuzfahrtschiff zu verbringen. AIDA, Costa, Hapag-Lloyd, MSC, Norwegian, Phoenix und TUI Cruises sind nur ein paar der vielen bekannten Reedereien, die auch dem unerfahrenen Kreuzfahrt-Reisenden etwas sagen.

AIDA-Kreuzfahrten

AIDAnova, AIDAperla, AIDAprima und AIDAdiva… Wer an Kreuzfahrten denkt, dem kommen vor allem die Reederei AIDA und ansprechende Orte in warmen Ländern in den Sinn. AIDA - das Robinson der Meere. Eine Reederei, die das Konzept des Cluburlaubs auf das Kreuzfahrtschiff bringt. Beliebte Regionen für Kreuzfahrten mit AIDA sind Karibik-Kreuzfahrten sowie AIDA-Kanaren-Kreuzfahrten, aber auch in den kühleren Regionen sind die Kreuzfahrtschiffe der AIDA unterwegs: Kreuzfahrten zum Nordkap oder nach Oslo in Norwegen oder andere “kalte Gewässer” wie die Ostsee gehören ebenfalls zu den Leistungen der Reederei AIDA.

Costa-Kreuzfahrten

Der wohl bekannteste italienische Kreuzfahrten-Anbieter Costa deckt ebenfalls weite Teile der klassischen Kreuzfahrtgewässer wie das Mittelmeer, die Ostsee, die Küsten Amerikas, die Karibik, sowie Kreuzfahrtziele im fernen Osten und das rote Meer ab. Auch Weltreisen gehören zum Repertoire der Kreuzfahrten von Costa. Costa-Kreuzfahrten und AIDA-Kreuzfahrten gehören beide zu der Firma Costa Crociere S.p.A., die zur Unternehmensgruppe Carnival Corporation & plc gehört. Da Costa Crociere die größte Flotte unter den europäischen Kreuzfahrt-Anbietern in die Meere schickt und Carnival weltweit der Marktführer für Kreuzfahrten ist, lässt sich auch hier auf langjährige und professionelle Erfahrung vertrauen.

MSC-Kreuzfahrten

Die Kreuzfahrten der Mediterranean Shipping Company, kurz MSC-Kreuzfahrten, gehören zu den am meisten gesuchten Kreuzfahrten im Internet - kein Wunder, denn MSC-Kreuzfahrten bietet viele verschiedene Kreuzfahrten zu attraktiven Preisen an. Seit 1988 bietet MSC Kreuzfahrten an und etabliert sich stetig weiter. Besonders die Kreuzfahrten der Reederei MSC im östlichen Mittelmeer sind sehr beliebt und stellen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis dar, denn es gibt neben dem Seeprogramm auch viele Landausflüge. Zu den deutschen Abfahrtshäfen von MSC-Kreuzfahrten gehören Hamburg, Kiel und Warnemünde, aber auch Italiens Abfahrtshäfen der MSC wie Genua und Venedig sind sehr beliebt.

Norwegian Cruise Line/NCL

Die Norwegian Cruise Line, auch bekannt als Norwegian oder nur NCL, bietet Kreuzfahrten an, die gerade für junge Kreuzfahrtneulinge passend sind: Die Frage, was man auf dem Kreuzfahrtschiff anzieht, erübrigt sich, denn Norwegian bietet flippige Kreuzfahrten nach Asien, Australien, Neuseeland oder Alaska sowie Mexiko, Kuba, Panama oder in die Karibik an. Die Norwegian Cruise Line verspricht mit ihren Seereisen viel Freiheit und Unabhängigkeit, ohne auf Komfort und Landausflüge zu verzichten.

Phoenix-Kreuzfahrten

Die Phoenix Reisen GmbH ist ein Reiseveranstalter aus Bonn und bietet neben gängigen Rundreisen auch Kreuzfahrten an. Das Kreuzfahrt-Angebot von Phoenix Reisen ist sowohl im Fernreisetourismus als auch im Bereich der Kreuzfahrten im Mittelmeer, zu den skandinavischen Ländern wie bspw. Norwegen oder in der Ostsee für das gewisse östliche Flair sowie bei Flusskreuzfahrten gut aufgestellt. Wer die TV-Sendungen “Verrückt nach Meer”, “Verrückt nach Fluss” und “Traumschiff” schaut, erkennt die Schiffe von Phoenix Kreuzfahrten wieder - während einiger Kreuzfahrten werden so manche Szenen für das bekannte Fernsehformat abgedreht.

Princess Cruises

Fühlen Sie sich wie eine Prinzessin im Paradies auf einem Kreuzfahrtschiff von Princess Cruises, die schon seit 1965 auf Seereise gehen. Die inspirierenden Gänge durch die Kunstauktionen und die horizonterweiternden Kurse zum Kochen und zur Fotografie verschönern Ihre traumhaft schöne Reise, wenn z. B. das Ziel “westliches Mittelmeer” angesteuert wird. Aber auch der Panama-Kanal, Japan, die Karibik und Alaska gehören zu den Zielen, die mit Princess Cruises erreicht werden können.

TUI Kreuzfahrten

Eine Mein Schiff Kreuzfahrt steht ebenfalls für einen legeren Cluburlaub auf dem Kreuzfahrtschiff und ist inhaltlich sowie preislich im Segment der AIDA-Kreuzfahrten einzuordnen. Auch TUI Cruises lässt mit ihrer Mein Schiff Flotte keine Ziele offen und bietet neben den klassischen Kreuzfahrten in der Karibik, auf den Kanaren, auf den skandinavischen Gewässern auch Asien-Kreuzfahrten oder Kreuzfahrten nach Westeuropa oder in den Orient an.

Wer bietet Luxus-Kreuzfahrten an - Reedereien im Überblick

Obwohl Kreuzfahrten bereits luxuriös sind und vieles zu bieten haben, haben einige Reedereien ganz besondere Schiffsreisen im Angebot: Luxus-Kreuzfahrten bieten das Non-Plus-Ultra und legen noch das gewisse Etwas für Ihre Traumreise mit dem Kreuzfahrtschiff oben drauf. Kreuzfahrt.de hat auch die Reedereien dieser Luxusreisen im Angebot und freut sich, sie Ihnen vorstellen zu können:

Azamara

Darf es etwas luxuriöser sein? Dann kann Azamara für Sie der richtige Kreuzfahrt-Anbieter sein, denn diese Reederei hat sich auf Luxus-Kreuzfahrten spezialisiert. Sowohl in den mediterranen Gegenden, als auch in weit entfernten Ländern stechen die Kreuzfahrtschiffe von Azamara in See und haben somit z.B. auch Alaska, Panama oder Asien im Programm.

Celebrity Cruises

Eine weitere Reederei für Luxus-Kreuzfahrten ist Celebrity Cruises und in unserem Katalog auf kreuzfahrt.de vertreten. Bis zum anderen Ende der Welt fahren die Kreuzfahrtschiffe von Celebrity Cruises, welche eine Kreuzfahrtgesellschaft von Royal Caribbean Cruises ist. Aber auch nahe Ziele in Europa werden von Celebrity angesteuert.

Cunard Cruises

Auch Cunard Cruises ist ein Luxusliner und bietet Kreuzfahrten aller Art an. Egal ob eine Kreuzfahrt nach Afrika, Australien, Island oder nach Amerika oder Kanada, das Kreuzfahrt-Angebot bietet eine Traumreise mit dem Kreuzfahrtschiff von Cunard Cruises sowohl in westlich als auch östlich gelegene Gebiete an. Auch eine Weltreise-Kreuzfahrt oder Transatlantik-Kreuzfahrt mit hochwertigen Landausflügen wird mit Cunard Cruises zu einer unvergesslichen Seereise.

Arten von Kreuzfahrten

Kreuzfahrten unterscheiden sich zwischen Hochseekreuzfahrten und Flusskreuzfahrten. Die verschiedenen Kreuzfahrten sind zwar vom Prinzip des schwimmenden Hotels gleich, doch ist die eine Art der Kreuzfahrt eher kulturell und auf kurze Reisewege ausgerichtet, während die andere Art der Kreuzfahrt besonders viel Wert auf Unterhaltung auf langen Seestrecken legt:

Hochseekreuzfahrten

Schiffe bei einer Hochseekreuzfahrt fahren tagsüber sowie nachts auf offener See, da oftmals verschiedene Regionen und Länder angesteuert werden. Da sich das Kreuzfahrtschiff die meiste Zeit auf hoher See befindet, stellt das satte, blaue Meer größtenteils die Kulisse während der Kreuzfahrt dar. Der Fokus liegt mehr auf Unterhaltung und Animation, da aufgrund der weiten Strecken während der Kreuzfahrt die Zeit für Landausflüge eingegrenzt ist.

Da das offene Meer deutlich mehr Platz bietet als ein Fluss, sind die Kreuzfahrtschiffe größer und die Anzahl der Passagiere entsprechend höher. Eine Hochseekreuzfahrt ist also besonders für diejenigen geeignet, die auf der Suche nach einem Urlaub sind, der kulturell vielseitig ist und zugleich viel Unterhaltung bietet.

Flusskreuzfahrten

Eine Donau-, Amazonas-, Nil- oder Rhein-Kreuzfahrt haben gemeinsam, was Mittelmeer-, Karibik- oder Asien-Kreuzfahrten nicht bieten können: Flusskreuzfahrten sind physikalisch deutlich ruhiger als Hochseekreuzfahrten, da Flüsse auch bei einem Sturm merklich stiller sind als die offene See. Durch den geringeren Platz auf dem Fluss sind Kreuzfahrtschiffe für eine Flusskreuzfahrt deutlich kleiner und deswegen sind der Service sowie die Nähe zu Mitreisenden und Mitarbeitern eher familiärer.

Die kleineren Kreuzfahrtschiffe können es aber eindeutig mit den großen Schiffen hinsichtlich Komfort und Wellness aufnehmen. Schiffe einer Flusskreuzfahrt liegen nachts im Hafen und bieten durch die Land- und Küstennähe verschiedene, abwechslungsreiche Aussichten und mehr Landausflüge an, wodurch der Fokus bei Flusskreuzfahrten eher auf dem kulturellen Aspekt liegt.

Große, ausgefallene Kreuzfahrten

Kreuzfahrten könnten unterschiedlicher kaum sein - es gibt Karibik-Kreuzfahrten, Mittelmeer-Kreuzfahrten, Kreuzfahrten nach Skandinavien, z.B. Island oder am Nordkap in Norwegen oder in der Ostsee bis hin zu Flusskreuzfahrten über die Donau oder den Nil. Die meisten Kreuzfahrten dauern 1-2 Wochen. Kreuzfahrten können aber auch eine Dauer von ca. einem Monat und auch darüber hinaus haben. Lesen Sie in den folgenden Abschnitten über weitere Möglichkeiten einer großen Kreuzfahrt.

Transatlantik-Kreuzfahrten

Bei einer Transatlantik-Kreuzfahrt gibt es sowohl die entspannten Seetage, wahlweise mit Programm, als auch die Landausflüge. Ein weiterer Vorteil und zugleich ein weiteres unschlagbares Argument für eine Transatlantik-Kreuzfahrt ist das hautnahe Erleben der Entfernung der verschiedenen Kontinente. Eine Transatlantik-Kreuzfahrt legt weite Strecken in verschiedenen Gewässern zurück und ermöglicht somit den Reisenden abwechslungsreiche Eindrücke verschiedener Kulturen.

Weltreise-Kreuzfahrten

Reisende, denen auch eine Transatlantik-Kreuzfahrt zu kurz ist und die gerne noch “mehr Kreuzfahrt” haben möchten, können für eine Dauer von 100 Tagen und aufwärts auf dem Kreuzfahrtschiff leben. Weltreise-Kreuzfahrten sind für die hartgesottenen Kreuzfahrt-Reisenden unter anderem eines der Lebensziele. Tatsächlich gibt es auch Kreuzfahrt-Urlauber, die bereits mehrmals eine Weltreise mit dem Kreuzfahrtschiff mitgemacht haben. Viele Reedereien wie Costa, AIDA, Phoenix oder MSC bieten verschiedene Weltreise-Kreuzfahrten an. Finden Sie auf kreuzfahrt.de Weltreise-Kreuzfahrten mit unterschiedlicher Dauer und verschiedenen Preiskategorien.

Kreuzfahrten für Anfänger? Mini-Kreuzfahrt oder Last Minute-Kreuzfahrt

Es muss ja nicht gleich eine Nil-Kreuzfahrt oder eine Karibik-Kreuzfahrt sein - Mini-Kreuzfahrten sind genauso gefragt wie Last Minute-Kreuzfahrten oder Restplätze bei Kreuzfahrten. Die günstigen Kreuzfahrten gehen vor allem über das Mittelmeer und dauern durchschnittlich 3-5 Tage. Vor allem MSC bietet Kreuzfahrten dieser Art, auch Kurzkreuzfahrten genannt, an. Die Kreuzfahrtschiffe MSC Opera, Divina, Magnifica, Orchestra, Poesia und Sinfonia sind die beliebtesten Schiffe für Kurzkreuzfahrten. Aber aufgepasst - die günstigen Kurzkreuzfahrten sind wahre Schnäppchen und deswegen schnell ausgebucht. Deswegen sind sie früh zu buchen, um die günstige Kreuzfahrt zum Sonderpreis zu erhalten.

Last Minute-Kreuzfahrten 2018 auf einer der Mein Schiff Flotte oder auf den AIDA-Schiffen finden Sie in naher Zukunft auch auf unserer Internetseite.

Kreuzfahrt buchen - was ist zu beachten?

Bei der Buchung einer Kreuzfahrt ist zu beachten, dass eine geplante Route eventuell wetterbedingt verändert werden kann. Eine Kreuzfahrt ist nicht gleich Kreuzfahrt - wie auch bei anderen Urlaubs- oder Reisearten gilt “You get what you pay for”. Achten Sie daher bei Ihrer Buchung auf Pakete, die sie ggfs. hinzubuchen möchten, um einen Rundum-Sorglos-Urlaub genießen zu können.

Zu dem Rundum-Sorglos-Paket gehört auch die Anreise. Das Kreuzfahrtschiff legt nicht vor der Haustür ab, sondern von einem Hafen - dieser muss auch erstmal erreicht werden. Eine eigene Anreise zur Kreuzfahrt mag günstiger sein, jedoch wartet das Kreuzfahrtschiff nicht und niemand haftet dafür, wenn es bei der Eigenanreise zu Verzögerungen kommt.

Übrigens - auf kreuzfahrt.de können Sie auch eine Kreuzfahrt buchen, um sie zu verschenken. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie eine Kreuzfahrt verschenken können. Wie wäre es beispielsweise mit einer Flaschenpost oder mit einem Gutschein auf einem Miniaturschiff? Auch Gutscheine erhalten Sie bei uns.

Wo schaukelt es bei einer Kreuzfahrt am wenigsten?

Wer Sorge hat, bei einer Kreuzfahrt seekrank zu werden, fragt sich, wo es bei einer Kreuzfahrt am wenigsten schaukelt und sollte sich bei der Buchung der Kreuzfahrt für eine Kabine entscheiden, die in der Mitte liegt. Aufgrund der Beschaffenheit eines Schiffes ist dort der Wellengang am geringsten. Wer ganz auf Nummer sicher gehen möchte, kann sich auch für eine Innenkabine entscheiden, da diese noch mittiger als eine Außenkabine ist und Fensterrahmen mit schwankendem Meereshorizont oft Faktoren für Seekrankheit sind.

Wo sind bei einer Kreuzfahrt die besten Kabinen?

Wo bei einer Kreuzfahrt die besten Kabinen sind, hängt vom eigenen Budget und der Erwartungshaltung ab. Nach Möglichkeit sollte während der Buchung der Kreuzfahrt der Grundriss des Schiffes in Betracht gezogen werden, denn neben dem Preisfaktor der Kabinenkategorie gibt es noch andere Elemente, die aus dem Deckplan entnommen werden können. Ist die Kabine in der Nähe von einer Diskothek, in der es nachts lauter werden kann oder wird die Nähe zum Aufzug oder Restaurant bevorzugt?

Was kosten Kreuzfahrten? Wie teuer sind Kreuzfahrten?

Kreuzfahrten mit einer Dauer von einer Woche können im unteren dreistelligen Bereich starten. Je nach Kabinenwünschen kann sich der Preis um ein Vielfaches erhöhen. Eine günstige Kreuzfahrt kann gebucht werden, wenn man sich mit der Innenkabine begnügt.

Darf es vielleicht doch etwas mehr sein? Gegen einen Aufpreis gibt es den Meerblick von der Kabine Zimmer aus inklusive. Wer aber eine günstige Kreuzfahrt genießen möchte, sollte bedenken, dass es den Meerblick und vor allem viel Programm auch auf den Decks gibt.

Bei der Buchung der Kreuzfahrt sollte auch auf die Inanspruchnahme von Paketen für Getränke, Ausflüge sowie Wellness und Sport geachtet werden. Aufgrund der Bedingungen auf hoher See stellt die Nutzung des Internets ebenfalls einen Kostenfaktor während des Kreuzfahrturlaubs dar. All diese zusätzlichen Kosten werden mit dem Bordguthaben verrechnet.

Was kosten Landausflüge bei Kreuzfahrten?

Oft stellen sich Interessierte die Frage, was bei MSC-Kreuzfahrten oder Costa-Kreuzfahrten inklusive ist und warum Kreuzfahrten so teuer sind. Grundsätzlich gilt: Der Preis der Kreuzfahrt variiert von Person zu Person. Das gilt auch für die Kostenfrage bei Landausflügen während der Kreuzfahrt. Dabei gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Sie bleiben auf dem Schiff. Das kostet Sie nichts weiter, es sei denn, es entstehen Zusatzkosten für Getränke oder Speisen.
  • Sie verlassen das Schiff und erkunden die Stadt auf eigene Faust. Dabei bummeln Sie beispielsweise durch die Fußgängerzone und entdecken die Stadt entspannt, weil die Sehenswürdigkeiten in der Regel in Hafennähe sind. Unabhängig von anderen Mitreisenden während der Kreuzfahrt können Sie sich einen Bus oder ein Taxi nehmen oder sich auch einfach nur am Strand entspannen - Sie gestalten Ihren eigenen, individuellen Landausflug.
  • Sie buchen einen organisierten Landausflug während Ihrer Kreuzfahrt. Dabei sehen Sie viele touristische Highlights und kommen in Stadtgebiete, die nicht in Hafennähe sind. In Ihrem Zielland müssen Sie sich dank geführter Touren nicht allzu viele Sorgen machen, denn Sie geraten nicht in gefährliche Seitenstraßen. Sie können sich zurücklehnen, denn die Planung des Landausfluges gehört nicht zu Ihren Aufgaben - es ist bereits alles organisiert. Kostenfaktor: Ca. 50-200 Euro. Dies ist abhängig von der Dauer des Ausfluges und den inbegriffenen Inklusivleistungen.

Trinkgelder auf Kreuzfahrtschiffen

Zu einer Kreuzfahrt gehören immer Trinkgelder - unabhängig davon, ob die Trinkgelder bereits im Reisepreis inbegriffen sind. Zusätzlich zum Reisepreis der Kreuzfahrt kommt meistens ein täglicher Trinkgeldbetrag von rund 10 Euro hinzu und wird von dem Reisekonto automatisch abgebucht oder mit dem Bordguthaben oder einem Reisegutschein verrechnet. Bei den Reedereien und Veranstaltern, bei denen das Trinkgeld bereits eingerechnet ist, werden dennoch Empfehlungen ausgesprochen bzw. erwartet.

Die Kreuzfahrt geht los - Willkommen an Board

Endlich - Sie haben Ihre Kreuzfahrt bei uns gebucht und schauen jetzt mit großer Vorfreude dem Urlaub auf dem Kreuzfahrtschiff entgegen. Falls dies Ihre erste Kreuzfahrt ist, stellen sich möglicherweise Fragen, die sich um Ihren Aufenthalt auf dem Kreuzfahrtschiff drehen:

Was bei einer Kreuzfahrt mitnehmen?

Der Koffer bei einer Reise an Land: Dem Wetter entsprechende Kleidung, Hygieneartikel, Reiseapotheke, ein paar Snacks für die Anreise, Bücher, Musik oder Filme. Aber was bei einer Kreuzfahrt mitnehmen, was gehört bei einer Kreuzfahrt in den Koffer? Ganz einfach: Packen Sie für Ihre Kreuzfahrt so, wie Sie es für einen Urlaub an Land mit ähnlichen Temperaturen machen würden und lassen Sie portable Filmgeräte und DVDs weg, denn die Reise zwischen den Destinationen an Bord wird nie langweilig. Was Sie bei einer Kreuzfahrt anziehen sollten, können Sie im nächsten Abschnitt nachlesen. Zur grundsätzlichen Orientierung für den Koffer für die Kreuzfahrt gibt es unzählige Packlisten im Internet. Bedenken Sie, dass es bei einer Kreuzfahrt an Deck windig werden kann. Vergessen Sie nicht die Sonnencreme mit höherem Lichtschutzfaktor, denn an Bord des Kreuzfahrtschiffes reflektieren die Sonnenstrahlen. Es ist auch zu beachten, dass bei einer Kreuzfahrt ebenfalls Gepäckbeschränkungen existieren, die auch bei der An- und Abreise mit dem Flugzeug gelten. Denken Sie an Souvenirs, die Sie eventuell während Ihrer Kreuzfahrt einkaufen - auch diese können das Reisegewicht erhöhen. Sollten Sie Hygieneartikel oder etwas für Ihre Reiseapotheke vergessen haben, können Sie diese Artikel auch in den Boutiquen, Apotheken und Drogeriegeschäften der Kreuzfahrtschiffe kaufen.

Was ziehe ich bei einer Kreuzfahrt an?

Die Frage, was bei einer Kreuzfahrt anzuziehen ist, ist abhängig von der Art des Kreuzfahrtschiffes. Handelt es sich um ein luxuriöses Schiff, ist der Kleidungsstil der Reisenden gehoben. Auf dem Kreuzfahrtschiff gibt es ebenfalls Kleiderempfehlungen für den Abend. Grundsätzlich gilt für das Abendprogramm auf dem Kreuzfahrtschiff, dass kurze Hosen nicht erwünscht und höchstens im Buffetrestaurant angemessen sind. Frauen sollten auf dem Kreuzfahrtschiff je nach Anlass eine legere Hose/Rock-Oberteil-Kombination, ein Kleid oder Abendkleid anziehen, während Männer bei einem festlichen Anlass gut bedient sind, wenn sie lange Hosen mit Hemd und auch Sakko oder einen Anzug bei einer Kreuzfahrt anziehen. Auf einem Clubkreuzfahrtschiff der Reederei AIDA bspw. ist die Kleidung leger und tagsüber ist Alltagskleidung geeignet. Beachten Sie beim Packen, dass es gegen eine geringe Gebühr einen Reinigungsservice auf dem Kreuzfahrtschiff gibt - denn die Gebühr für eine Reinigung ist günstiger als die Kosten für Übergepäck.

Faszination Kreuzfahrttourismus

Viele überzeugte Kreuzfahrer fasziniert das Konzept der Kreuzfahrt - nicht umsonst strömen regelmäßig so viele Personen aus einem Kreuzfahrtschiff, wenn es an einem Hafen anlegt. Jetzt fragen Sie sich vielleicht, wie viele Passagiere überhaupt auf ein Kreuzfahrtschiff passen? Fernab der großen Kreuzfahrtschiffe gibt es kleine, nahezu “private” Kreuzfahrtschiffe, die rund 200 Passagiere fassen. Schiffe wie die MSC Seaside oder die AIDAnova oder die Allure of the Seas von Royal Caribbean hingegen fassen 5000 Passagiere und aufwärts - hinzu kommt bei der Personenanzahl auf dem Kreuzfahrtschiff die Crew.

Wie viele Kreuzfahrtschiffe gibt es weltweit?

Diese Frage lässt sich nur schwer beantworten. Es gibt verschiedene Kennzahlen von 300-1000, da aber teilweise zwischen Flusskreuzfahrtschiffen, Hochseekreuzfahrtschiffen sowie regulären Passagierschiffen unterschieden wird, ist es schwer, eine Aussage darüber zu treffen, wie viele Kreuzfahrtschiffe es gibt.

Wer hat die Kreuzfahrt erfunden?

Der Generaldirektor der Reederei Hamburg-Amerikanische Packetfahrt-Actien-Gesellschaft (HAPAG, später Hapag-Lloyd) setzte 1891 in den Wintermonaten die Idee um, eine Schiffsreise zu Urlaubszwecken und nicht nur zu Passagiertransport- und Frachtzwecken zu veranstalten. Die erste Kreuzfahrt startete in Cuxhaven und verlief über britische Gewässer zum Mittelmeer und endete 2 Monate später in Hamburg.

Warum heißen Kreuzfahrten “Kreuzfahrt”?

Wieso heißen Kreuzfahrten nicht “Schiffurlaub”, “Reiseschifffahrt”, “Schiffsreisen” oder einfach nur “Seereisen”, warum heißt die Kreuzfahrt so, wie sie heißt? Eine Interpretation kann wie folgt aussehen: In dem Wort “Kreuzfahrt” steckt “Kreuz”, was von “kreuzen” kommt. Das Schiff durchkreuzt die Meere, Flüsse und alle Gewässer und kann “kreuz und quer” fahren - anders als ein Auto oder andere Kraftfahrzeuge auf Landwegen.

Wie schnell ist ein Kreuzfahrtschiff?

Das Bild eines Kreuzfahrtschiffes in Katalogen sowie am Hafen strahlt eine ausdrucksstarke Präsenz und Ruhe aus. Je größer das Kreuzfahrtschiff, desto weniger Wellengang und Geschwindigkeit ist spürbar. Somit fühlt sich die Fahrt auf einem Kreuzfahrtschiff nicht schnell an. Ein Kreuzfahrtschiff fährt ungefähr 20 Knoten, was einer Geschwindigkeit von ca. 37 km/h entspricht.

Wie entsorgen Kreuzfahrtschiffe Müll?

Ein Kreuzfahrtschiff ist so groß, dass es nicht nur ein schwimmendes Hotel darstellt, sondern auch eine kleine Stadt. So gibt es auch für den Müll auf dem Kreuzfahrtschiff verschiedene Wege, um ihn zu verwerten oder zu entsorgen. Beispielsweise Essensreste, die verbrannt werden können, werden auf dem Kreuzfahrtschiff für die Energiegewinnung verwendet und auch das gebrauchte Wasser wird neu aufbereitet, indem es durch die Kläranlage auf dem Kreuzfahrtschiff und anschließend in das Meer hinaus geht. Der Müll auf dem Kreuzfahrtschiff, der nicht während der Kreuzfahrt verwertet werden kann, wird zerkleinert und am Hafen entsorgt, denn die Hafengebühren beinhalten auch die Entsorgung des Mülls aus dem Kreuzfahrtschiff.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine neuere Version oder verwenden Sie einen anderen, aktuelleren Browser (Firefox, Google Chrome oder Opera).